„Apfelring“ Rezepte 89 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Dessert
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Frittieren
Frucht
Frühstück
gekocht
Gemüse
Getränk
Gluten
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Innereien
kalorienarm
Kekse
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Mehlspeisen
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 36 Bewertungen

Die Zutaten zu einem Hefeteig verkneten und 30 Min. ruhen lassen. Für Berliner in 22 Stücke teilen und noch mal 30 Min. aufgehen lassen. Bei 170 Grad im Fettbad goldbraun backen. Anschließend in Zucker wälzen und mit Marmelade füllen. Für Brezel die

30 Min. normal 08.03.2005
bei 51 Bewertungen

Die Eier, Mehl, Zucker, Salz und Milch zu einem Backteig vermengen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in 0,5 - 1 cm dicke Ringe schneiden. Das Fett in einer hohen Pfanne oder im Topf erhitzen. Die Apfelringe in Mehl wend

25 Min. normal 27.07.2009
bei 124 Bewertungen

Ei, Mehl, Vanillezucker und Milch zu einem festen Teig rühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in Ringe schneiden. Dann die Apfelringe im Teig wälzen und anschließend in einer beschichteten Pfanne auf jeder Seite kurz gold-braun anbraten (so wie

30 Min. simpel 11.03.2006
bei 25 Bewertungen

Äpfel waschen, abtrocknen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel und geschälte Zwiebeln in Scheiben schneiden, die Zwiebeln in Ringe teilen. In erhitztem Öl beides goldgelb braten. Leicht salzen und zur Seite schieben. Leber in Mehl wenden. In der Pfanne au

20 Min. simpel 17.02.2003
bei 78 Bewertungen

ein echter Klassiker: gebratene Kalbsleber mit gebratenen Apfelringen und lockerem Püree

25 Min. normal 15.11.2011
bei 12 Bewertungen

das Rezept stammt aus dem Rezeptbuch meiner Oma

20 Min. simpel 13.01.2009
bei 7 Bewertungen

Fettfrei und gesund

30 Min. simpel 09.03.2015
bei 15 Bewertungen

Das Wasser in eine Schüssel füllen und mit einer Prise Salz und dem Saft einer halben Zitrone mischen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausstechen. Die Äpfel in Scheiben schneiden. Je dünner die Scheiben sind, desto schneller sind die Apfelringe

20 Min. simpel 07.06.2009
bei 4 Bewertungen

leckere Apfelküchlein mit tollen Toppings nach Wahl

45 Min. simpel 28.09.2016
bei 10 Bewertungen

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen. Aus den Äpfeln mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Nun die Schale entfernen (bei unbehandelten Äpfeln könnte man sie sicherlich auch dran lassen) und ggf. faule Stellen entfernen. Nun die Äpfel in Rin

20 Min. simpel 26.01.2007
bei 12 Bewertungen

Mehl, Milch, Ei, Salz, 1 EL Zucker und Mineralwasser in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren, ca. 15 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen für die Vanillesauce Speisestärke und Vanillezucker mit 3 EL Milch glatt rühren. Die übrige Milch a

30 Min. normal 08.02.2007
bei 3 Bewertungen

ca. 12 Ringe

20 Min. simpel 29.03.2016
bei 6 Bewertungen

vegan

30 Min. normal 12.08.2018
bei 3 Bewertungen

vegetarisch

40 Min. normal 19.02.2019
bei 3 Bewertungen

Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, und die Äpfel in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit etwas Zucker bestreuen und mit Likör begießen. ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Inzwischen für den Teig Eigelb, Mehl, abgekühlte Butter,

60 Min. simpel 13.10.2004
bei 4 Bewertungen

Den Apfel im Ganzen lassen, entkernen und schälen. Evtl. auch für das Entkernen, damit es einfacher geht, den Apfel halbieren. Dann den Apfel in ca. 1-cm-dicke Ringe schneiden. Auf ein Gitterblech legen und mit Zitronensaft bestreichen. Im vor geheiz

15 Min. simpel 29.11.2005
bei 4 Bewertungen

Einen Apfel an Stiel und Blüte glatt schneiden, um aus dem Mittelstück schöne Apfelringe schneiden zu können. Die beiden Enden schälen und würfeln, mit einer kleingewürfelten Schalotte in Butter glasig dünsten und immer wieder mit dem Weißwein ablös

15 Min. normal 30.06.2005
bei 3 Bewertungen

Die Äpfel mit einem Ausstecher vom Kerngehäuse befreien. Nach Belieben schälen oder mit Schale in Ringe schneiden. Mit Ausnahme vom Zimt alle übrigen Zutaten zu seinem Teig verrühren. Die Apfelscheiben hineintauchen und von jeder Seite portionsweis

30 Min. simpel 02.04.2007
bei 4 Bewertungen

in Backteig französische Art

55 Min. normal 10.01.2003
bei 0 Bewertungen

kalorienarm und gesund

10 Min. normal 23.03.2010
bei 4 Bewertungen

Paprikaschoten entkernen und in dünne Streifen schneiden. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und Äpfel in Ringe schneiden. Apfelringe, Paprikastreifen und Wacholderbeeren abwechselnd in ein großes Glas (1l) schichten. Essig mit Wasser, Zucker und

30 Min. simpel 14.10.2005
bei 2 Bewertungen

Zuerst die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in Scheiben schneiden. Kasselerscheiben mit Pfeffer würzen und in erhitztem Butterschmalz von beiden Seiten leicht anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm

15 Min. normal 02.10.2006
bei 3 Bewertungen

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Den Wein mit Zucker, Zimt und 2 EL Zitronensaft erhitzen und die Apfelringe darin bissfest dünsten. Aus dem Sud nehmen und abtropfen. Zimt-Creme: Den Joghurt mit Zimt,

40 Min. pfiffig 04.10.2004
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel schälen und entkernen, ohne sie dabei aufzuschneiden, z. B. mit einem Apfelentkerner oder auch mit dem Messer, und in Ringe schneiden. Eier, Mehl, Milch und nach Belieben etwas Zucker miteinander verrühren, so dass ein zähflüssiger Teig en

35 Min. simpel 04.11.2014
bei 1 Bewertungen

selbst Entwickelt und lecker

45 Min. normal 11.01.2018
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

10 Min. normal 08.01.2019
bei 1 Bewertungen

Rösti: Die Kartoffeln grob raspeln und mit einem Tuch die Flüssigkeit ausdrücken. Ei, Salz, Pfeffer und Muskat unterrühren. Eine Pfanne auf Stufe vier von sechs aufheizen. Die Kartoffelmasse in die Pfanne geben und ca. 10 min. braten, dann wenden und

40 Min. normal 11.03.2014
bei 1 Bewertungen

Backofen auf 200 °C vorheizen. Schweinelende in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz von beiden Seiten anbraten. Fleisch in eine Ofenform geben. Sahne, Ketchup und Dosenmilch verrühren und über die Lendchen gießen.

25 Min. normal 10.02.2015
bei 0 Bewertungen

Zu Beginn Mehl, Wein, Öl, Joghurt, Eidotter und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Dann das Eiklar mit dem Zucker zu Schnee schlagen und unter den Teig heben. Nun die Äpfel schälen, in Scheiben (ca. 1/2 - 1 cm dick) schneiden und das Kerngehäuse

60 Min. normal 10.12.2013
bei 0 Bewertungen

Ein weihnachtliches Dessert

20 Min. simpel 06.02.2015