„Apfelgratin“ Rezepte 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Äpfel schälen, halbieren und entkernen. 100 g Zucker, Apfel- und Zitronensaft zum Kochen bringen. Apfelhälften darin knapp weich kochen. Herausnehmen, mit einem Messer einritzen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Milch, Eier, Frischkäse, Vanil

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Milch mit 2 EL Zucker, Vanillezucker und der Zimtstange zum Kochen bringen. Dann den Milchreis hinzugeben und in ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme gar kochen. Die Zimtstange herausnehmen. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel i

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für die Tupper Ultra Plus Form

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf 230 Grad (Gas: Stufe 4) vorheizen. Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Gratinform mit Butter ausfetten und ein bisschen braunen Zucker darin verteilen. Die Apfelscheiben in die Form schichten, die Sahne über die

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leckerer Nachtisch für mehrere Personen - leicht vorzubereiten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

leckere Nachspeise, nicht nur im Winter

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Nüsse grob hacken, die Weintrauben halbieren, die Apfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit den Trauben in eine gefettete Auflaufform schichten und die Rumrosinen darauf verteilen. De

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eine Auflaufform buttern. Äpfel vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Fächerförmig in die Form schichten. Créme double, Puderzucker und Eigelb glatt rühren, über den Apfelspalten verteilen. Die Haselnüsse darüber streuen. Im vorgeheizten Ba

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Schinkenspeck und die Zwiebeln klein hacken und in Butterschmalz glasig dünsten. Das Sauerkraut kurz abwaschen und zerpflückt zu den Speckzwiebeln geben und anbraten. Das Ganze mit dem Weißwein ablöschen, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Lorbee

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.04.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Äpfel schälen, halbieren und entkernen. 100 g Zucker mit Apfelsaft aufkochen, Äpfel darin dünsten, herausnehmen, mit einem Messer einritzen und in eine gefettete Form setzen. Milch, Sahne, Frischkäse, Eier, Vanillezucker und 40 g Zucker verrühren, ü

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckere Beilage zum Beispiel zur Gänsebrust oder Wildgerichten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. In eine gefettete Auflaufform schichten. Sahne, Eigelb, 0,5 TL Zimt und 3 EL Zucker miteinander verquirlen und über die Apfelscheiben gießen. Für die Haselnussstreusel Mehl, Zucke

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Low Fat 30, 15% Fettgehalt

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Würfel oder Spalten schneiden. In eine Schüssel geben, mit dem Zucker bestreuen und mit dem Calvados übergießen. Zugedeckt ca. 1 Std. marinieren lassen. Anschließend die Apfelstücke zusammen mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ideal für Trennköstler

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

es werden drei feuerfeste Auflaufförmchen benötigt

access_time 10 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Wasche die Äpfel und schneide sie in Scheiben. Entferne das Gehäuse und schichte die Apfelscheiben in eine Auflaufform. Träufele den Zitronensaft darüber. Knete die restlichen Zutaten (bis auf die Mandeln) zu einem Streuselteig. Diesen verteilst du ü

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herauslösen und die Äpfel in dünne Scheiben schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Weintrauben verlesen, waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und entkernen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten, d

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Apfelscheiben in eine leicht gefettete Auflaufform bzw. Kasserolle schichten. Sahne, Ei, Vanillezucker, Frischkäse und Zucker vermischen und über die Äpfel gießen. Mit Man

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2016