„Apfelgrütze“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: apfelgratin

Dessert
Herbst
Winter
gekocht
Frucht
Schnell
einfach
Lactose
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Kinder
Weihnachten
Backen
Kuchen
Europa
Deutschland
fettarm
Süßspeise
bei 9 Bewertungen

Von der Zitrone 1/4 der Schale mit einem Sparschäler abschälen. Apfelsaft in einen flachen Topf geben, Zitronenschale und 100 g Zucker dazugeben, zum Kochen bringen, auf ca. 1/2 l einkochen. Zitronenschale herausnehmen und wegwerfen. Inzwischen Rosi

70 Min. normal 11.01.2004
bei 4 Bewertungen

Die Äpfel in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit 350 ml Apfelsaft, Zucker und Zimt zum Kochen bringen. Das Puddingpulver mit 100 ml Apfelsaft verrühren, in die heiße Grütze gießen und alles nochmals aufkochen lassen. In Portionsschalen füllen und

20 Min. simpel 16.04.2009
bei 4 Bewertungen

fruchtig - frisch

15 Min. simpel 12.12.2008
bei 2 Bewertungen

Zitrone auspressen. Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Apfelsaft, 1/2 l Wasser, Zimt, Vanillinzucker, 100 g Zucker und Apfelstücke erhitzen. Speisestärke in wenig Wasser glatt rühren. In das heiße Kompott

20 Min. simpel 25.06.2006
bei 1 Bewertungen

echt norddeutsch

20 Min. simpel 13.05.2009
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel schälen, in nicht zu große Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Rosinen mit dem Rum und dem Zimt einweichen, am besten schon einige Zeit vorher. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Apfelstücke anschwitzen, den

20 Min. normal 28.03.2009
bei 1 Bewertungen

einfaches Dessert - gut vorzubereiten

25 Min. simpel 20.02.2020
bei 0 Bewertungen

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Weißwein und dem Zucker aufkochen lassen und solange köcheln, bis die Äpfel weich sind. Abkühlen lassen. Für den Zimtschaum Sahne, Eierlikör und Zimt (nach Geschmack) unter

30 Min. simpel 06.10.2010
bei 0 Bewertungen

ein erfrischend fruchtiger Nachtisch, der sich gut vorbereiten lässt

30 Min. simpel 26.11.2011