„Apfelchips“ Rezepte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 12 Bewertungen

Das Kerngehäuse des Apfels entfernen und den Apfel in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Apfelringe können nach Bedarf auch gewürzt werden, hier mit Zimt. Danach die Ringe auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei ca. 100 °C O

5 Min. simpel 17.06.2016
bei 48 Bewertungen

Die 2 säuerlichen Äpfel ungeschält auf einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben schneiden und mit 3-4 EL Zitronensaft bepinseln. Den Backofenrost dünn mit Öl bepinseln, die Apfelscheiben darauf legen und im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad / Umluft 80

10 Min. simpel 07.05.2005
bei 66 Bewertungen

2 säuerliche Äpfel ungeschält auf einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben schneiden und mit 3 – 4 El Zitronensaft bepinseln. Den Backofenrost dünn mit Öl einfetten, die Apfelscheiben darauf legen und im vorgeheizten Ofen bei Umluft 80 ° auf der 2. E

10 Min. simpel 30.05.2003
bei 0 Bewertungen

Die Apfelchips mit der Küchenschere in sehr kleine Stückchen schneiden und in Calvados einlegen. Butter, Frischkäse, Eier, Zucker und Zimt verrühren. Die eingeweichten Chips und den nicht aufgenommenen Calvados hinzufügen. Mit Backpulver vermischte

25 Min. normal 24.03.2016
bei 0 Bewertungen

Zuerst müssen die Äpfel "entkernt" werden. Mit ein wenig Übung lässt sich das Kerngehäuse prima mit einem handelsüblichen Apfelentkerner entfernt werden. Danach müssen die Äpfel in möglichst dünne Scheiben gehobelt werden. Dazu taugen die klassischen

20 Min. simpel 20.07.2017
bei 0 Bewertungen

Schnell gemacht und super lecker

15 Min. simpel 04.11.2015
bei 0 Bewertungen

für alle, die aus ihren Obstchips etwas Außergewöhnliches machen wollen.

20 Min. simpel 21.07.2009
bei 2 Bewertungen

leckerer und gesunder Snack

20 Min. simpel 08.09.2013
bei 2 Bewertungen

sehr einfach

10 Min. simpel 19.03.2015
bei 1 Bewertungen

im Backofen zubereitet

60 Min. normal 17.09.2015
bei 0 Bewertungen

Den Apfel schälen, entkernen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Danach auf einem Backblech auslegen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Im Ofen bei 180°C knusprig backen.

10 Min. simpel 31.10.2014
bei 0 Bewertungen

Ganz einfach und super lecker

15 Min. simpel 09.06.2017
bei 0 Bewertungen

vom Grill

10 Min. normal 22.07.2015
bei 0 Bewertungen

zuckerfrei, roh, vegan

15 Min. simpel 29.03.2018
bei 0 Bewertungen

aus dem Thermomix

3 Min. simpel 19.10.2016
bei 2 Bewertungen

für 12 Muffins

30 Min. simpel 30.10.2015
bei 0 Bewertungen

Die Mandeln in die gewünschte Größe hacken. Ich habe sie gedrittelt. Haferflocken, Couscous, Mandeln, Sesam und Chiasamen miteinander vermischen. Den Honig dazugeben und gut mit den Zutaten vermengen. Dann die Mischung 10 Minuten in einer großen Pfa

10 Min. normal 23.10.2018
bei 0 Bewertungen

Quark mit Joghurt vermengen, Apfelchips zerbröseln. Alle Zutaten mit Quark vermischen.

5 Min. simpel 12.12.2012
bei 0 Bewertungen

Haferflocken, Dinkelflocken, Leinsamen und Mandeln mischen. Apfelchips klein bröseln oder stampfen und ebenfalls dazugeben. Schmeckt gut mit kalter Milch. Wegen der Apfelchips ist zusätzliche Süße nicht zwingend erforderlich. Ergibt ca. 1000g Müsl

10 Min. normal 11.09.2015
bei 0 Bewertungen

mit Rotwein

45 Min. normal 16.03.2015
bei 1 Bewertungen

keine Konservierung, kein Farbstoff, keine Lecithine

20 Min. normal 03.04.2019
bei 1 Bewertungen

für ca. 40 Mahlzeiten

15 Min. simpel 29.04.2019
bei 0 Bewertungen

Ergibt ca. 60 Plätzchen Die Butter mit Ei, Zucker und Salz schaumig rühren. Backpulver und Mehl unterkneten. Den Teig zur Kugel formen und in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. Das Apfelgelee mit dem Apfelsaft 5 Minuten köcheln lassen. Die Ap

30 Min. normal 03.01.2010
bei 0 Bewertungen

ohne den Spieß vegetarisch!

30 Min. normal 04.10.2017
bei 1 Bewertungen

aufwändiges Dessert aus der Sterneküche

90 Min. pfiffig 30.01.2017
bei 0 Bewertungen

mit Frischkäsefüllung und Zwetschgenkompott

90 Min. normal 24.09.2015
bei 0 Bewertungen

Bratapfel: Korinthen mindestens 2 Stunden vor der Zubereitung mit dem Rum vermischen und einweichen lassen. Das Kerngehäuse der Äpfel ausstechen. Das Mark der Vanille zu den Korinthen geben, ebenso das Zimtpulver, die Mandelstifte und den Zucker. Die

90 Min. normal 25.12.2012