„Apfel-zimt-muffins“ Rezepte 170 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
einfach
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Frucht
Winter
Schnell
Herbst
Weihnachten
fettarm
kalorienarm
Kinder
USA oder Kanada
Dessert
Vollwert
Vegan
Frühstück
Party
Resteverwertung
Trennkost
Gemüse
Ernährungskonzepte
Studentenküche
Fingerfood
Frühling
raffiniert oder preiswert
Europa
Kekse
Getreide
Österreich
Frittieren
Ostern
Hauptspeise
Snack
Deutschland
Halloween
Reis
Low Carb
 (32 Bewertungen)

für 15 Muffins

20 Min. normal 04.09.2014
 (71 Bewertungen)

Light Apple Cinnamon & Oat Muffins

15 Min. simpel 19.01.2012
 (68 Bewertungen)

Mehl, Zucker, Salz und Backpulver mischen. Zimt dazugeben. In einem anderen Gefäß Butter zerlassen. Ei verquirlen, dann Joghurt und Apfelsaft langsam hineingießen. Alles schnell mit der Mehlmischung verrühren. Äpfel schälen und klein schneiden und un

25 Min. normal 30.11.2005
 (60 Bewertungen)

schneller Öl-Teig, einfach zubereitet

30 Min. normal 05.12.2013
 (16 Bewertungen)

Eier, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und gut verrühren. Öl und Milch unterrühren. Mehl, Haferflocken, Backpulver und Zimt mischen und ebenfalls unterrühren. Die Äpfel waschen und in kleine Stücke schneiden und unterheben. Den Teig in kleine

20 Min. simpel 23.10.2011
 (11 Bewertungen)

luftig locker, ergibt 12 Stück

20 Min. simpel 24.07.2009
 (16 Bewertungen)

saftig und nicht zu süß, ergibt ca. 15 Stück

15 Min. normal 06.09.2014
 (34 Bewertungen)

Für 6 Muffins

20 Min. simpel 14.05.2009
 (27 Bewertungen)

Äpfel schälen und grob raspeln. Eigelb mit Zucker und 3 EL heißen Wasser cremig rühren. Äpfel unterheben. Zimt, Nüsse, Backpulver und Mehl mischen und mit dem Ei-Apfel-Gemisch vermengen. Eiweiß steif schlagen und unter das Apfelgemisch unterheben. In

15 Min. simpel 05.12.2002
 (47 Bewertungen)

für 12 Stück

15 Min. normal 09.11.2001
 (34 Bewertungen)

Den Apfel schälen, entkernen und würfeln. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Apfelstücke zusammen mit dem Honig, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 TL Zimt schmoren bis sie leicht karamellisiert sind. Abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Zucker,

15 Min. simpel 07.11.2002
 (21 Bewertungen)

Für 12 Muffins

15 Min. normal 20.02.2011
 (7 Bewertungen)

ergibt 15 Muffins

15 Min. simpel 27.04.2010
 (7 Bewertungen)

Für 12 Muffins

15 Min. normal 28.01.2011
 (4 Bewertungen)

für 12 Muffins

25 Min. normal 08.03.2013
 (4 Bewertungen)

Äpfel klein schneiden, sie müssen nicht geschält werden, in eine Schale geben und mit etwas Zucker und dem Zimt mischen. Mehl, Zucker, Butter, Eier, Backpulver und den Vanillezucker miteinander verrühren. Jetzt vorsichtig die Apfelstückchen unterhebe

15 Min. normal 30.07.2012
 (5 Bewertungen)

schnell und einfach

20 Min. normal 03.12.2017
 (4 Bewertungen)

Für 6 Muffins. Den Apfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Honig, Ei, Öl, Milch und braunen Zucker in eine Schüssel geben und miteinander verquirlen. Mehl, Zimt, Backpulver und Salz miteinander mischen und zur Eimasse gebe

15 Min. normal 10.04.2017
 (11 Bewertungen)

Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die restlichen Zutaten zu einem Teig mischen und cremig rühren. Dann die geschnittenen Äpfel dazugeben und nochmal gut verrühren. Den Teig in die entweder vorgefetteten Muffinsformen geben oder Papierro

25 Min. simpel 22.10.2007
 (4 Bewertungen)

Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver Salz und Zimt vermengen. Gleichzeitig Butter zerlassen und mit Zucker, Vanillezucker, Ei Buttermilch und Apfelmus verrühren. Die flüssigen Zutaten zur Mehlmischung geben. Äpfel sc

15 Min. normal 22.06.2011
 (5 Bewertungen)

Für 32 Minimuffins

15 Min. normal 18.05.2011
 (5 Bewertungen)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Vanillezucker sorgfältig vermischen. In einer zweiten Schüssel die Eier mit Zucker und Öl aufschlagen. Die Äpfel schälen, entkernen und

20 Min. normal 14.08.2007
 (5 Bewertungen)

Den Ofen auf 180° vorheizen und das Blech oder Gitter in die zweite Schiene von unten schieben. Die Muffinförmchen mit etwas Butter einfetten. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter mit Zucker, Vani

15 Min. simpel 03.10.2008
 (3 Bewertungen)

mit Buttermilch

15 Min. normal 03.02.2015
 (4 Bewertungen)

Entweder das 12er Muffinblech mit Papierförmchen füllen oder mit Öl bzw. Butter einfetten. Für die Streusel die Butter zerlassen oder in der Mikrowelle schmelzen, mit Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und entweder mit den Händen zu Streus

25 Min. simpel 25.04.2014
 (19 Bewertungen)

12 Stück, ww-geeignet, 1 Muffin hat 1,5P

10 Min. normal 06.04.2009
 (18 Bewertungen)

Schön weihnachtlich, sehr locker

20 Min. simpel 30.07.2006
 (7 Bewertungen)

Mit Äpfeln, Walnüssen und Zimt

30 Min. simpel 13.03.2009
 (1 Bewertungen)

ergibt 16 Muffins

30 Min. normal 23.02.2015
 (2 Bewertungen)

ergibt 24 Muffins

15 Min. simpel 14.10.2012