„Apfel-zimt-brot“ Rezepte 94 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
Vegetarisch
Frucht
Winter
Frühstück
Gluten
Kuchen
Weihnachten
Herbst
Europa
Vegan
Vollwert
Resteverwertung
Lactose
Süßspeise
einfach
Kinder
Brotspeise
Schnell
Dessert
fettarm
gekocht
Deutschland
Österreich
Auflauf
raffiniert oder preiswert
Suppe
Studentenküche
Braten
Festlich
Snack
gebunden
Hauptspeise
kalorienarm
Aufstrich
Mehlspeisen
Großbritannien
Gemüse
Geflügel
Saucen
Geheimrezept
Früchte
Haltbarmachen
Skandinavien
Camping
kalt
Vorspeise
marinieren
Dips
Schweden
Eis
Ostern
Käse
Beilage
spezial
Diabetiker
Schweiz
Grillen
Backen oder Süßspeise
Salat
 (1 Bewertungen)

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, die Viertel fein würfeln und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Butter, Zucker und eine Prise Salz mit den Quirlen des Rührgerätes cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mi

45 Min. simpel 31.05.2016
 (0 Bewertungen)

100g Mehl, Hefe, Salz und Zucker in eine große Rührschüssel geben und durchmischen. Wasser und Milch erwärmen, die Butter/Margarine darin auflösen. Zusammen zur Mehl-Mischung geben und gut miteinander verrühren. 10-15 min. gehen lassen. Das restliche

30 Min. normal 03.12.2013
 (0 Bewertungen)

saftiges Brot mit Weizensauerteig

30 Min. normal 18.07.2012
 (8 Bewertungen)

aus Brotresten

15 Min. simpel 23.08.2009
 (40 Bewertungen)

leckeres Frühstücksbrot mit wenig Fett

20 Min. simpel 13.04.2007
 (9 Bewertungen)

Die Äpfel mit der Schale reiben und mit dem Zucker vermischt über Nacht durchziehen lassen. Am nächsten Morgen die restlichen Zutaten unterrühren und das Brot in einer Kastenform bei 150°C 90 Minuten backen. Das Brot lässt sich gut einfrieren, dah

15 Min. simpel 12.03.2008
 (5 Bewertungen)

schnell & light

10 Min. normal 06.12.2007
 (5 Bewertungen)

Das Brot würfeln, die Äpfel grob reiben und abwechselnd in eine Auflaufform (ca. 20 cm) schichten. Ei und Milch verquirlen, mit Zimt und Süßstoff würzen und über den Zutaten verteilen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze

10 Min. simpel 14.12.2011
 (5 Bewertungen)

leckeres süßes Hauptgericht aus Resten, superschnell

15 Min. simpel 09.09.2010
 (14 Bewertungen)

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Butter zugeben und mit den Fingern zerreiben. Zucker, Apfel und Zimt hineinrühren. In die Mitte eine Vertiefung drücken, die Milch in die Vertiefung gießen (1 TL dav

30 Min. normal 13.07.2005
 (12 Bewertungen)

super zur Resteverwertung

15 Min. normal 09.02.2017
 (3 Bewertungen)

glutenfrei

20 Min. simpel 28.03.2007
 (1 Bewertungen)

Englische Scones mit Dinkelmehl

15 Min. simpel 19.02.2015
 (2 Bewertungen)

Eine Auflaufform fetten, die Semmeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben hobeln. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden und mit 2 EL Zucker bestreuen. Die Mandeln ohne

25 Min. normal 24.01.2008
 (71 Bewertungen)

Brot-Apfel-Rosinen-Auflauf

20 Min. simpel 13.03.2001
 (1 Bewertungen)

Apfel-Bananen-Brot

10 Min. normal 02.12.2015
 (0 Bewertungen)

fruchtiges Gelee mit einem ordentlichen Schuss Lieblingsbier fürs Brot

5 Min. simpel 12.03.2012
 (0 Bewertungen)

vegetarisch, mit Brot eine vollständige Mahlzeit

30 Min. normal 23.09.2015
 (1 Bewertungen)

herbstlich, als Kuchen oder Brot zu genießen

15 Min. simpel 19.12.2014
 (20 Bewertungen)

Für 12 Stücke

30 Min. normal 10.12.2013
 (2 Bewertungen)

super auch zum Einfrieren

30 Min. normal 30.09.2015
 (23 Bewertungen)

Hefebrot mit Apfelstücken und Zimt

30 Min. normal 20.12.2015
 (2 Bewertungen)

Das Brot und die geschälten, vom Kerngehäuse befreiten Äpfel in kleine Würfel schneiden, die Pflaumen halbieren und entsteinen, alles in etwa 1 1/4 L Wasser, mit Zucker, Zitronenaroma, 1 bis 2 Nelken und wenig Salz gewürzt, 20 bis 25 Minuten kochen u

45 Min. simpel 21.02.2002
 (17 Bewertungen)

Kaneelbollar, super saftig! Ergibt ca. 25 Stück.

25 Min. normal 22.10.2008
 (1 Bewertungen)

Den Blätterteig auftauen und die Rosinen im Rum ziehen lassen. Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Blättchen schneiden und mit Zitronensaft besprenkeln (damit sie nicht dunkel werden). Für die Mohnmasse die

40 Min. normal 16.02.2008
 (1 Bewertungen)

simpel und lecker

15 Min. normal 04.11.2016
 (8 Bewertungen)

Die Trockenfrüchte in mittelgroße Stücke schneiden und mit den geriebenen Äpfeln, den Haselnüssen, den Gewürzen, dem Zucker und dem Rum vermischen. Diese Masse ca. 12 Stunden zugedeckt stehen lassen. Weizenmehl mit Roggenmehl, Backpulver und Kakaopu

55 Min. normal 28.07.2006
 (0 Bewertungen)

mit Apfel, Rosinen, Joghurt

15 Min. simpel 08.01.2016
 (121 Bewertungen)

ergibt 2 Brote - hält sich in Alufolie verpackt lange frisch

30 Min. normal 12.12.2010
 (7 Bewertungen)

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Weiche Butterflöckchen an den Rand geben. Milch und Sahne erwärmen und in die Mulde gießen. Hefe hineinbröseln, Zucker zugeben und 5 Min. stehen lassen. Eier, Salz und Zitronenöl zugeben und

20 Min. normal 26.07.2012