„Apfel-wein-kuchen“ Rezepte 55 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Deutschland
Europa
fettarm
Frucht
Gluten
Herbst
Kuchen
Lactose
Torte
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 46 Bewertungen

für eine 28er Springform

30 Min. normal 02.11.2001
bei 11 Bewertungen

Fallobst Verwertung! Viel zu schade zum Wegwerfen.

30 Min. normal 07.12.2008
bei 17 Bewertungen

Aus den Zutaten für den Teig (Butter bis Backpulver) einen Mürbteig kneten, in eine gefettete Springform geben und den Rand hochziehen. Die gehobelten Äpfel darauf verteilen. Für den Belag Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver mit etwas Wein anrühr

25 Min. normal 14.01.2005
bei 2 Bewertungen

Aus Mehl bis Ei einen Teig zubereiten. 750 ml Wein, Zucker und Vanillinzucker aufkochen. Die klein geschnittenen Äpfel zugeben und etwas kochen lassen. Puddingpulver mit dem restlichen Wein verrühren, zu dem Rest geben und nochmals aufkochen lassen.

25 Min. normal 16.08.2005
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel in Stücke schneiden und mit Zucker und Wein aufkochen. Puddingpulver und Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und dazugeben. Etwas abkühlen lassen. Aus Mehl, Butter, Zucker, Backpulver und dem Ei einen Mürbeteig herstellen und eine gefet

30 Min. normal 03.12.2016
bei 0 Bewertungen

Für den Teig Mehl und Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben und die Butter in Flöckchen darüber verteilen. 125 g Zucker und das Ei dazu geben, zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt eine Stunde in den Kühlschrank l

50 Min. normal 11.06.2006
bei 8 Bewertungen

Teigzutaten mischen und zu einem glatten Teig verarbeiten, Teig 30 min. an einem kühlen Ort ruhen lassen. Teig in eine Springform mit 26 oder 28 cm Durchmesser drücken, dabei einen Rand hochziehen. Äpfel schälen, entkernen, achteln, in feine Scheibe

30 Min. normal 25.09.2007
bei 9 Bewertungen

Aus Mehl, Margarine, Zucker, Ei und Backpulver einen Knetteig herstellen und diesen in eine Springform geben. Dabei den Teig auch am Rand hochdrücken. Die geschälten und in Scheiben geschnittenen Äpfel auf den Teig legen. Saft, Wein und Puddingpulve

100 Min. simpel 10.05.2002
bei 1 Bewertungen

Backblech (40x30 cm) fetten und mit Backpapier belegen. Backofen auf 200°C vorheizen. Füllung: Äpfel schälen und in feine Stifte schneiden. Äpfel mit Zitronensaft und 50 ml Weißwein oder Saft etwa 5 Min. dünsten. Soßenpulver mit Zucker mischen, mit

20 Min. normal 10.02.2011
bei 4 Bewertungen

Für den Knetteig Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillinzucker, Salz, Ei und Butter hinzufügen und mit dem Handrührgerät mit Knethaken gut durcharbeiten. Anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glat

45 Min. normal 14.03.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zutaten für den Teig mit den Knethaken glatt verkneten, gegebenenfalls etwas Mehl oder Wasser hinzufügen. Den fertigen Teig etwa 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Ich nehme

60 Min. normal 04.06.2019
bei 1 Bewertungen

Die Teigzutaten auf leicht bemehlter Fläche mit den Händen rasch zu einem glatten Teig kneten, dann den Teig in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen. Eine Springform (26 cm) einfetten und den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Äpfel schälen, ac

40 Min. normal 13.07.2009
bei 1 Bewertungen

Mürbeteig: Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Butter und Ei zu einem Mürbeteig verkneten und eine gefettete Springform damit auslegen, auch den Rand. Äpfel schälen und fein schneiden, je nach Geschmack dicker oder dünner. Äpfel auf dem Mürbete

25 Min. normal 04.06.2011
bei 6 Bewertungen

Eigelb, Zucker, Mehl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backfolie auslegen und Boden und Seitenrand mit Teig auskleiden. Für die Füllung Pudding nach Packungsanweisung mit 45 g Zucker, Apf

30 Min. normal 15.04.2005
bei 17 Bewertungen

schnell zubereitet, LF 30

10 Min. simpel 17.09.2013
bei 4 Bewertungen

Aus Butter, Zucker, Mehl, Ei, Vanillezucker und Backpulver einen Mürbeteig herstellen und eine Springform damit auskleiden. Aus Weißwein, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver einen Pudding herstellen. Die Äpfel hobeln. Eine Schicht Äpfel in die

30 Min. normal 02.02.2007
bei 6 Bewertungen

unheimlich lecker, WW 3 P.

25 Min. normal 03.08.2007
bei 1 Bewertungen

Einen Mürbeteig aus Mehl, 125 g Zucker, dem Ei und der Butter kneten und eine Springform damit auslegen. Mit Weißwein, Apfelsaft, 250 g Zucker und dem Puddingpulver den Pudding kochen. Die geputzten, in Stücke geschnittenen Äpfel mit dem Pudding ver

30 Min. normal 27.11.2007
bei 3 Bewertungen

sehr fruchtig und nicht zu süß

30 Min. normal 12.11.2009
bei 0 Bewertungen

Für den Belag: Zwiebeln in Ghee (oder Öl) andünsten. Rosinen und in Stücke geschnittene Äpfel dazu geben und mit Weißwein ablöschen. Einkochen lassen, bis nur noch wenig Flüssigkeit übrig ist und den Roquefort einbröseln, bis er sich aufgelöst hat. D

30 Min. simpel 25.05.2006
bei 6 Bewertungen

Teig : Aus den Zutaten einen Teig kneten und in einer gefetteten, mit Backpapier ausgelegten 26er Springform zu einem glatten Boden verteilen. Einen etwa 2 – 3 cm hohen Rand bilden. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Belag : Die Äpfel grob reiben.

30 Min. normal 19.06.2006
bei 1 Bewertungen

super saftig

20 Min. normal 25.02.2014
bei 5 Bewertungen

Kuchenform mit dem Teig auslegen (auch am Rand) und mit Apfelstücken belegen. Den Wein erhitzen und mit dem Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver zu einer heißen Creme verrühren und diese über die Äpfel geben. Das ganze für ca. 60 min bei 175°C in

30 Min. normal 19.11.2004
bei 3 Bewertungen

Blechkuchen, ohne Wein mit wenig Zucker

30 Min. normal 04.08.2018
bei 8 Bewertungen

Zunächst einen Knetteig herstellen und etwa 1 Std. kalt stellen. Den Teig in einer Springform ausrollen und am Rand etwas hochdrücken. Für die Füllung die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Aus dem Puddingpulver, Zucker, Van.-Zucker un

20 Min. normal 15.08.2002
bei 11 Bewertungen

Die Äpfel schälen, vierteln und im Zitronensaft – Weißwein - Gemisch mit der Zimtrinde fünf Minuten dünsten; dann abseihen und auskühlen lassen. Mehl, 170 g Zucker und Puddingpulver mischen, mit der geschmolzenen Butter übergießen und alles zu Stre

45 Min. normal 01.08.2007
bei 8 Bewertungen

Äpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden. Aus Pudding-Pulver, Zucker, Vanille-Zucker und Wein einen Pudding kochen, die Apfelspalten hinzufügen und unterrühren. Aus Mehl, Backpulver, Margarine, Zucker und Ei einen Mürbete

30 Min. normal 27.02.2003
bei 20 Bewertungen

Aus Mehl, Salz, Ei, Butter, Milch, Hefe, Zitronenrinde und Zucker einen Hefeteig zusammenstellen, den man dann 30 Min. ruhen lässt. In der Zwischenzeit, schält man die Äpfel, schneidet sie in feine Scheiben und übergießt sie mit dem Zitronensaft. Mit

30 Min. normal 21.05.2002
bei 0 Bewertungen

Apfelkuchen mit Zimt, Wein und Wodka

40 Min. normal 11.02.2013
bei 0 Bewertungen

glutenfrei - eifrei - milchfrei - eigenes Rezept

20 Min. simpel 11.07.2007