„Apfel-tarte“ Rezepte 358 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Tarte
Herbst
Frucht
Dessert
Winter
Europa
Vegetarisch
Kuchen
Lactose
Gluten
Frankreich
Gemüse
Hauptspeise
einfach
Schnell
Snack
Party
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
warm
Schwein
Sommer
Käse
USA oder Kanada
Festlich
Süßspeise
Weihnachten
Vollwert
Schweiz
Fingerfood
Vegan
Fleisch
Resteverwertung
Großbritannien
fettarm
kalt
Kinder
Mehlspeisen
Ei
Kartoffeln
Auflauf
Geheimrezept
Pizza
Deutschland
kalorienarm
cross-cooking
Studentenküche
Creme
Niederlande
Geflügel
Rind
Flambieren
Eis
Frühling
Torte
Backen oder Süßspeise
Pilze
Belgien
Frühstück
Fisch
Überbacken
Skandinavien
gekocht
Schweden
Asien
Amerika
Braten
Krustentier oder Muscheln
Beilage
Halloween
Spanien
Aufstrich
Wild
Österreich
Trennkost
Innereien
Lamm oder Ziege
Früchte
Salat
Silvester
Dünsten
Babynahrung
Ernährungskonzepte
bei 92 Bewertungen

Die Butter über dem Mehl verkrümeln und den Zucker unterrühren, bis die ganze Masse wie Reibekäse aussieht (geht sehr gut, wenn man alles in einem Mixer mit Schneideeinsatz gibt). Ein Ei unterrühren und einen Teig kneten. Den glatten Teig in den Kühl

30 Min. simpel 24.03.2004
bei 5 Bewertungen

für 4 Stücke

20 Min. simpel 09.03.2016
bei 21 Bewertungen

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Zutaten für die Streusel mit den Fingern zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Himbeeren evtl. waschen, verlesen. Äpfel schälen, putzen, klein würfeln. Himbeeren und Äpfel mit Zucker und Zitronensaft mischen. 3.

35 Min. simpel 05.04.2008
bei 28 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und 1 Ei zu einem Mürbeteig verkneten und 30 Min. in den Kühlschrank legen. Eine Springform mit dem Teig auslegen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Boden verteilen. Frischkäse, Milch, abgeriebene Schale

50 Min. normal 27.02.2002
bei 5 Bewertungen

Tarte aux blettes

40 Min. normal 04.06.2007
bei 4 Bewertungen

Wellness auf dem Kuchenteller

30 Min. normal 11.08.2011
bei 3 Bewertungen

Das Rezept ist für einen runden Kuchen vorgesehen. Bei einem Backblech die Zutaten verdoppeln. Einen Mürbeteigboden laut Rezept bei chefkoch.de vorbereiten. Diesen in einer gefetteten Form auslegen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Derweil

20 Min. normal 24.08.2018
bei 13 Bewertungen

gestürzt

30 Min. simpel 23.11.2010
bei 5 Bewertungen

4 Eier trennen. 1 Eiweiß und 3 Eiweiß getrennt kalt stellen. Tarteform einfetten. Mehl, 125 g Zucker, Vanillinzucker, Salz, Butter in Stückchen und 4 Eigelb verkneten. Auf Mehl rund (ca. 32 cm Durchm.) ausrollen, in eine gefettete Tarteform (28 cm

30 Min. normal 09.02.2010
bei 0 Bewertungen

schnell gemacht, mit Blätterteig

30 Min. simpel 21.04.2020
bei 1 Bewertungen

angelehnt an die klassische Tarte Tatin mit Äpfeln - nur dieses Mal mit Stachelbeeren und Marzipan

45 Min. normal 08.08.2007
bei 0 Bewertungen

für eine 25er Tarte- oder Springform

40 Min. simpel 04.01.2017
bei 2 Bewertungen

vegane französische Tarte mit Apfelspalten und Mangostreifen

20 Min. normal 01.10.2014
bei 1 Bewertungen

Apfeltarte mit aromatischen Boskoop-Äpfeln

30 Min. normal 23.02.2009
bei 0 Bewertungen

mit Cabanossi und Äpfeln

30 Min. normal 18.01.2016
bei 2 Bewertungen

Den Blätterteig auftauen lassen und dünn ausrollen. In eine gefettete Springform legen und den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen. Bei 200°C Ober- und Unterhitze 8 Minuten vorbacken. Die Äpfel (und ggf. frische Birnen) schälen und entkernen u

30 Min. simpel 20.03.2010
bei 1 Bewertungen

Die Blätterteigplatten auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auftauen lassen. Das Ei und die Sahne miteinander verquirlen und den Teig damit bestreichen. Dabei einen Rand von ca. 1 cm freilassen. Mehrmals einpinseln, bis die Masse aufgebra

20 Min. simpel 26.05.2010
bei 3 Bewertungen

Für den Mürbeteig die Zutaten zusammenkneten und in Folie verpackt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Danach ca. 4-mm-dünn ausrollen und in eine gefettete Springform (28 cm Durchmesser) auslegen. Es kann auch eine konische Kuchenform benutzt

35 Min. normal 19.07.2005
bei 7 Bewertungen

mit Vanille und Zimt

40 Min. normal 19.07.2005
bei 0 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Ei, Apfelsaft und Butter einen Knetteig herstellen. Eine Tarteform evtl. etwas einfetten, den Teig in die Form geben und einen Rand hochziehen. Die Äpfel schälen und klein schneiden. Das Puddingpulver m

30 Min. normal 27.02.2018
bei 1 Bewertungen

mit Vanillepudding und Zimt

30 Min. normal 15.12.2014
bei 4 Bewertungen

herbstlich lecker

20 Min. simpel 11.01.2007
bei 5 Bewertungen

vegan und einfach zubereitet

15 Min. normal 10.11.2015
bei 0 Bewertungen

als Dessert oder für die Kaffeetafel

25 Min. normal 01.11.2014
bei 0 Bewertungen

mit feinem Guss

30 Min. simpel 27.09.2012
bei 1 Bewertungen

lecker, fruchtig, gefüllt mit Käsekuchencreme

40 Min. simpel 16.03.2017
bei 4 Bewertungen

die Provence lässt grüßen! Ergibt ca.12 Stücke

30 Min. normal 22.12.2010
bei 4 Bewertungen

schmeckt lauwarm oder kalt

30 Min. normal 08.12.2009
bei 1 Bewertungen

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und das Ei dazu geben. Alles ca. 3 Minuten mit den Knethaken verkneten. Den Teig dann 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Nun von dem Teig 1/4 abstechen für den Rand.

30 Min. normal 06.01.2009
bei 5 Bewertungen

mit Mürbteigboden und gepopptem Amaranth

20 Min. simpel 05.07.2011