„Apfel-schoko-gugelhupf“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kuchen
Backen
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Europa
Österreich
Gemüse
Schnell
einfach
Winter
Herbst
Frucht
Geheimrezept
 (11 Bewertungen)

Butter, Zucker, Vanillezucker u. Dotter (Eigelb) schaumig rühren. Nüsse, Schokolade und Äpfel unterheben. Eiweiß zu Schnee schlagen. Mehl und Backpulver vermischen und mit dem Eischnee langsam dazurühren. Gugelhupfform einfetten und ausbröseln. Teig

15 Min. normal 02.08.2006
 (3 Bewertungen)

ohne Butter, aber mit Nüssen, Schoko und geriebenen Äpfeln

25 Min. simpel 17.06.2012
 (0 Bewertungen)

super saftig und locker

45 Min. simpel 24.06.2013
 (12 Bewertungen)

Für den Teig die Eier trennen. Das Eigelb mit Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz ganz steif zu Schnee schlagen. Die zerlassene Schokolade mit Nüssen, Backpulver und Mehl zu der Eigelbmischung geben und

20 Min. simpel 18.11.2008
 (2 Bewertungen)

Fruchtig, nussig

100 Min. normal 19.06.2008
 (1 Bewertungen)

Das Eiweiß steif zu Schnee schlagen. Das Eigelb mit Butter, Vanillezucker und Staubzucker schaumig rühren. Die Äpfel im Mixer raspeln und die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, dann zusammen mit den geriebenen Nüssen zur Butter-Zucker-Masse g

30 Min. simpel 23.11.2008
 (13 Bewertungen)

Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelbe, Margarine, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Äpfel waschen, schälen und reiben. Schokolade ebenfalls reiben. Zusammen mit den Haselnüssen zur Eigelb-Zucker-Mischung geben und vermixen. Mehl und Bac

30 Min. normal 11.04.2006
 (1 Bewertungen)

für eine 6er Mini-Gugelhupfform

25 Min. simpel 09.06.2012
 (1 Bewertungen)

aus dem Philips Airfryer

10 Min. simpel 26.10.2016