„Apfel-nuss“ Rezepte 691 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

Äpfel, Rosinen, Trockenfrüchte, Nüsse, Zucker und Gewürze mischen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag das mit dem Weinsteinbackpulver gemischte Mehl untermischen und mit nassen Händen 8-10 kleine Laibe formen, ca. 400-g-schwer. Wer möchte,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (346)

Saftig, lecker - gelingt immer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (41)

Margarine bei geringer Hitze schmelzen. In einer Backschüssel geben. Zuerst Zucker dazurühren, dann die Eier. Mehl, Backpulver und Vanillezucker vermischen und nach und nach in den Teig einrühren. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Zwei der Ä

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (44)

ein himmlisches Dessert

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

Das Mehl, Sojamehl mit dem Backpulver mischen, den Zucker und die gemahlenen Haselnüsse hinzugeben, nun das Öl und Sprudel hinzugeben und alles zu einem glatten Teig vermengen und in eine Springform geben. Die Äpfel schälen, vierteln und entweder in

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.05.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (85)

vitaminreicher und kalorienarmer Salat für Herbst und Winter

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (109)

saftiger Apfelkuchen vom Blech mit Mürbteig, Quarkcreme und Streuseln

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (29)

sättigt, stabilisiert den Blutzuckerspiegel, auch super für die Arbeit

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

sehr saftig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Vollwert, für 12 Stücke, nicht zu süß und schadet der schlanken Linie nicht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

so einfach und so lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

für den Thermomix TM31

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Äpfel mit der Schale reiben und mit dem Zucker vermischt über Nacht durchziehen lassen. Am nächsten Morgen die restlichen Zutaten unterrühren und das Brot in einer Kastenform bei 150°C 90 Minuten backen. Das Brot lässt sich gut einfrieren, dah

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Äpfel und Zucker in einer Schüssel mischen. Cranberries, Karotten und Nüsse vorsichtig unterheben. Die trockenen Zutaten vermengen und unter die Apfelmischung rühren. Eier und Öl verquirlen und unter die anderen Zutaten rühren. 18 Muffinförmchen zu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Backofen auf 180°C vorheizen. Margarine, Rohrzucker und Apfelmus, schaumig schlagen, Weinsteinbackpulver, Mehl und Zimt mischen und dazugeben. Walnüsse und Äpfel unterheben. Wenn der Teig zu fest wird, mit Sojamilch verdünnen. Teig in die Mulden e

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Für den Teig die Eier trennen. Das Eigelb mit Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz ganz steif zu Schnee schlagen. Die zerlassene Schokolade mit Nüssen, Backpulver und Mehl zu der Eigelbmischung geben und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

kleine Schnittchen für Naschkatzen, gibt 20 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

für 15 Muffins

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

- herbstlich-fruchtig -

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Eigentlich Apfel - Walnuss, schmeckt aber besser mit Haselnuss!

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

schnell zubereitet, LF 30

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schön saftig durch die Äpfel, mit ein bisserl Biss durch die Nüsse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Äpfel schälen und würfeln. Die Hälfte des Zuckers, Zimt und Rum über die Äpfel geben und ziehen lassen. Restliche Zutaten vermengen zum Schluss die Äpfel zugeben. Im Waffeleisen bis zur gewünschten Bräunung ausbacken.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Den Backofen auf 180°-200° vorheizen. Muffinsformen herrichten. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden (oder raspeln). In einer Schüssel Mehl mit Backpulver, Zimt, Nüssen und Apfelstücke vermischen. In einer anderen Schüssel das Ei verquirl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

mal was anderes, sieht toll aus und schmeckt lecker

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

schnell, saftig und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Weiche Butterflöckchen an den Rand geben. Milch und Sahne erwärmen und in die Mulde gießen. Hefe hineinbröseln, Zucker zugeben und 5 Min. stehen lassen. Eier, Salz und Zitronenöl zugeben und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.07.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Butter, Zucker und Eigelb verrühren. Die Nüsse und das mit Backpulver gemischte Mehl dazugeben. Zu einem glatten Teig verrühren und zuletzt den Eischnee unterheben. Die Äpfel schälen und in eine Auflaufform geben, den Teig darüber verteilen und das G

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

süße Hauptspeise

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Wunderbar saftig!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2009