„Apfel-meerrettich-suppe“ Rezepte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Suppe
gebunden
gekocht
warm
Vorspeise
einfach
Gemüse
Herbst
Vegetarisch
Schnell
Winter
Hauptspeise
Kartoffeln
Deutschland
Frucht
Europa
Eintopf
Festlich
raffiniert oder preiswert
spezial
Nudeln
Pasta
Studentenküche
Weihnachten
Einlagen
Salat
Snack
Fisch
Schwein
Vegan
Brotspeise
Krustentier oder Muscheln
Rind
Ernährungskonzepte
 (13 Bewertungen)

Die Äpfel entkernen und in kleine Würfel schneiden. Danach mit Zitronensaft beträufeln und einziehen lassen. Die Zwiebeln würfeln und die Butter langsam in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebeln und Äpfel in die zerlassene Butter geben. Den Meerrettic

40 Min. normal 01.06.2010
 (4 Bewertungen)

pikante Suppe als Vorspeise oder auch als Hauptgericht

15 Min. normal 12.10.2011
 (1 Bewertungen)

ein Rezept für zwei

30 Min. simpel 19.08.2016
 (3 Bewertungen)

saisonal und vegan

10 Min. simpel 24.11.2015
 (42 Bewertungen)

Die Zwiebel schälen, grob würfeln und in 1 EL Butter anschwitzen. Die Rote-Bete in ein Sieb gießen, dabei den Saft auffangen. Die abgetropften Rote-Bete-Scheiben zur Zwiebel geben und mit dem Honig kurz glasieren. Die Gemüsebrühe und den aufgefangen

15 Min. normal 18.06.2004
 (0 Bewertungen)

Brühe, Saft und Sahne aufkochen, geraspelten Apfel und Meerrettich hinzufügen, nochmals aufkochen. Mit Salz und Zucker abschmecken

10 Min. simpel 08.02.2007
 (1 Bewertungen)

mit Meerrettich-Creme

25 Min. normal 15.12.2013
 (1 Bewertungen)

mit fruchtiger Note und leichter Schärfe, vegetarisch

45 Min. simpel 24.07.2018
 (5 Bewertungen)

mit Meerrettichsahne

25 Min. simpel 04.06.2014
 (1 Bewertungen)

vegetarisch, kalorienarm

20 Min. simpel 01.02.2017
 (27 Bewertungen)

Zwiebel, Kartoffeln, Rote Bete und Ingwer schälen und grob hacken. Den Apfel entkernen und würfeln - nicht unbedingt schälen. Die roten Zwiebeln in heißem Olivenöl in einem Topf anschwitzen. Ingwer, Rote Bete und Kartoffeln hinzugeben, kurz mit anbr

15 Min. normal 14.01.2019
 (0 Bewertungen)

Zwiebel und Äpfel schälen und klein schneiden. In einem großen Topf im Öl angehen lassen. Ingwer reiben, mit gehacktem Knoblauch in den Topf geben. Rote Bete (mit Handschuhen) schälen, in Würfel schneiden und zufügen. Mit Rotweinessig und Gemüsebrühe

20 Min. normal 21.09.2017
 (2 Bewertungen)

sehr cremig

20 Min. simpel 13.09.2011
 (2 Bewertungen)

Hausmannskost

15 Min. simpel 15.03.2014
 (8 Bewertungen)

1 x Merrettich Suppe und 1 x Rote Bete Suppe

90 Min. pfiffig 11.01.2004
 (0 Bewertungen)

Ein Rezept für zwei

30 Min. normal 05.01.2017
 (1 Bewertungen)

Kartoffeln schälen und in 750 ml Salzwasser kochen. Äpfel vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Butter erhitzen. Äpfel und Krabbenfleisch darin andünsten. Kartoffel im Kochwasser pürieren. 100 ml Sahne zugeb

40 Min. normal 31.08.2010
 (1 Bewertungen)

Die Schalotten fein würfeln und in 1/2 EL Butter anschwitzen. Gemüsebrühe heiß dazugießen und bei geringer Hitze 15 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Petersilie waschen, zupfen, fein hacken

15 Min. simpel 23.02.2009
 (0 Bewertungen)

Die Karotten schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel halbieren. 1,3 l Salzwasser mit den Karotten, der Zwiebel, Lorbeerblättern und den Pfefferkörnern aufkochen. Das Fleisch zufügen und ca. 2 Stunden köcheln lassen. Dann das Fleisch hera

45 Min. normal 11.09.2014
 (3 Bewertungen)

Für die Suppe die Schalotten schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffel- und Schalottenwürfel darin dünsten. Mit Geflügelbrühe ablöschen und im geschlossenen Topf 20 Minuten garen. Me

15 Min. simpel 20.11.2015
 (2 Bewertungen)

sächsische Küche

20 Min. simpel 29.10.2005
 (0 Bewertungen)

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne Butter zerlassen und Speck sowie Zwiebelstreifen hinzu geben und goldgelb anbraten. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. In einem Topf

30 Min. simpel 04.11.2007
 (0 Bewertungen)

als Vorspeise

20 Min. simpel 30.10.2019
 (4 Bewertungen)

Zuerst den Apfel und den Kürbis schälen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Butter in einem großen Topf zergehen lassen und die Zwiebeln hineingeben. Glasig braten und dann das 1 Tl. Currypulver zufügen. Ca. 2 Minuten, unter ständigem Rühren, br

30 Min. normal 26.01.2007
 (0 Bewertungen)

gepimptes Altrezept

30 Min. simpel 04.08.2016
 (0 Bewertungen)

wenig Aufwand, macht satt, für Kinder geeignet, kann auch vegan zubereitet werden

30 Min. normal 05.12.2016
 (0 Bewertungen)

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 21.09.2020

120 Min. pfiffig 20.09.2020