„Apfel-dip“ Rezepte 63 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (28)

Brötchen in Wasser einweichen; Apfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Ei, Zwiebelwürfel und Brötchen miteinander vermengen; anschließend Apfelstücke und Rosinen zugeben. Aus der Mas

30 min. simpel 09.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

Dip für Fondue oder zum Grillen

20 min. simpel 16.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch

10 min. simpel 14.09.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

5 min. simpel 17.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein Partyrenner

10 min. normal 29.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

dippen, grillen, snacken

20 min. simpel 13.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Apfel schälen, entkernen und fein würfeln. Gorgonzola grob darüber zerteilen. Mit Mayonnaise, Knoblauch, Portwein und 1 Prise Zucker glatt rühren. Vor dem Servieren einige Minuten ziehen lassen.

15 min. normal 07.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtig - auf Brot oder zum Braten geeignet

15 min. simpel 04.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker zu Gegrilltem

20 min. normal 14.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Apfel schälen, raspeln, den Saft gut ausdrücken und mit dem Zitronensaft beträufeln. Zwiebel (egal ob weiß oder rot) würfeln und mit dem Öl anbraten. Sobald sie goldbraun werden, den Honig hinzufügen und noch etwa 1 Min auf dem Herd lassen. Dann zum

25 min. simpel 03.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fonduesoße - schmeckt auch sehr gut zu kurz gebratenem Schweinefleisch

20 min. simpel 29.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Es sollte nachher ein geschmeidiger Brei sein. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Passt gut zu Steak, BBQ, frischem Brot und Bier.

20 min. normal 22.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

WW 6,5 P

30 min. normal 06.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

für Fondue, Raclette und vieles mehr

10 min. simpel 18.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Papaya halbieren, entkernen und schälen. Apfel waschen, vierteln und entkernen. Zwiebel abziehen und alle 3 Zutaten fein würfeln. Kräuteressig mit Zucker kurz erhitzen, bis der Zucker gelöst ist und abkühlen lassen. Crème fraîche und die Zwiebel-Fr

30 min. simpel 20.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gewürzgurken, Apfel und Lauchzwiebeln zerkleinern. Quark, Sahne und Schmand dazu geben und alles miteinander verrühren. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Passt zu frischem Matjes

20 min. simpel 24.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen, entkernen, raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Apfelraspeln mischen. Mit dem Öl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

10 min. simpel 05.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Maronen nach Packungsanleitung kochen, danach am besten mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und abkühlen lassen. Frischkäse und Honig dazugeben und alles verrühren, den Apfel in eine Schüssel raspeln und das Wasser ausdrücken, da der Dip sonst

10 min. simpel 03.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig lecker, schnell zubereitet

20 min. simpel 21.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Schmand, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Den Apfel waschen, entkernen und fein würfeln. Die Würfel sofort unter die Schmandsauce mischen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und ebenfalls untermischen. Zum Schluss nochmal je nach Gesc

10 min. simpel 15.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Äpfel fein reiben und zum Joghurt geben, mit dem Pürierstab durchmixen, dann Zitronensaft, Haselnüsse zugeben und nochmals mixen. Mit einer Prise Zucker und Pfeffer und Salz nach Belieben abschmecken. Wer will, kann den Dip mit einem Hauch Mayonnaise

10 min. simpel 05.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Apfel schälen, in Stückchen schneiden und mit den anderen Zutaten in einen Pürierbecher geben und die Zutaten glatt pürieren. Passt wunderbar zu frischem Baguette und einem kühlen Glas Weißwein.

5 min. simpel 23.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Apfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft fein pürieren, Joghurt und saure Sahne untermischen und mit Curry, Kurkuma und Salz würzen. Den Dip in einem Schälchen anrichten und mit Peters

10 min. simpel 11.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Von der Sahne 2 EL abnehmen und mit Currypulver einmal aufkochen lassen. Orangensaft, Schmand und Apfelmus darunter rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Übrige Sahne steif schlagen und unterziehen.

15 min. normal 13.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch lecker als Dip, vegetarisch bzw. vegan da milch- und eifrei

10 min. simpel 12.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Lecker als Dip zu Camembert oder Fleischgerichten

30 min. normal 01.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

passt gut zu Geflügel oder als Dip z.B. für ein Buffet, einfach zubereitet

20 min. simpel 01.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Apfel, ideal für Fondue

5 min. simpel 10.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Der Dip schmeckt zu Pellkartoffeln oder gegrilltem Gemüse.

10 min. normal 06.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

wunderbar fruchtig - aromatische Soße oder Dip, ergibt (etwa) 3 kleinere Gläser

60 min. normal 25.09.2010