„Apfel-bananen-kuchen“ Rezepte 96 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Babynahrung
Backen
Brot oder Brötchen
Dessert
einfach
Ernährungskonzepte
Europa
fettarm
Frucht
Frühstück
Gemüse
Gluten
Herbst
kalorienarm
Kinder
Kuchen
Lactose
Resteverwertung
Schnell
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 2 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei, fettarm, vegan

40 Min. simpel 05.09.2008
bei 7 Bewertungen

für 10 Stücke

20 Min. normal 17.03.2009
bei 0 Bewertungen

für 12 Stücke

20 Min. normal 07.04.2014
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen. Für den Teig Dinkel und Maisgrieß in eine Rührschüssel geben. Haselnüsse, Vanille-Zucker und Zitronenschale untermischen. Butter und Honig hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) zu

20 Min. normal 20.02.2019
bei 179 Bewertungen

Mürbeteig ohne Ei

30 Min. normal 11.09.2008
bei 102 Bewertungen

für Kleinkinder bzw. zum 1. Geburtstag geeignet

15 Min. simpel 27.11.2013
bei 29 Bewertungen

Gesund und lecker auch für Kinder (Muffinmaker)

15 Min. simpel 11.10.2011
bei 2 Bewertungen

gesund, fettfrei, Kinder- und Babykuchen

30 Min. normal 01.12.2015
bei 35 Bewertungen

vegan

15 Min. normal 31.05.2007
bei 1 Bewertungen

vegan, glutenfrei

30 Min. simpel 30.10.2019
bei 0 Bewertungen

glutenfrei, vegan

40 Min. simpel 14.12.2011
bei 15 Bewertungen

saftig und nicht zu süß, ergibt ca. 15 Stück

15 Min. normal 06.09.2014
bei 1 Bewertungen

vegan, für eine 26er Springform

10 Min. simpel 02.06.2016
bei 47 Bewertungen

ohne Zucker, mit Apfel und Banane, auch anderes Obst möglich, für ca. 7 Stück

10 Min. simpel 23.11.2015
bei 8 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen. Bananen erst der Länge nach vierteln, dann in kleine Stücke schneiden. Apfel vierteln und ebenfalls in Stücke schneiden. Das Nougat in kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit dem Vanillinzucker vermis

20 Min. normal 24.05.2011
bei 8 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Backpulver, Natron, Zucker, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Buttermilch, Joghurt, Öl und Ei vermischen und unter die Mehlmischu

15 Min. simpel 13.09.2005
bei 13 Bewertungen

Backofen auf 190°C vorheizen und Muffinform gut einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Apfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mehl, Backpulver, Natron, Zucker, Zimt, Ingwer, Salz und

15 Min. simpel 14.07.2005
bei 3 Bewertungen

für 18 Muffins

15 Min. simpel 04.04.2017
bei 4 Bewertungen

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Butter in größere Würfel schneiden und mit Mehl, Backpulver, Salz und Zucker verkneten. Die Milch dazugeben und alles verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Die Äpfel schälen und in Würfel, die Banane in ha

30 Min. normal 19.11.2012
bei 0 Bewertungen

Zunächst die Müslimischung mit den Nüssen, der Leinsaat und den Kokosflocken in ein hohes Gefäß geben. Dann das kochende Wasser hinzugeben, um den Basisteig quellen zu lassen. Apfel und Banane in kleine Würfelchen schneiden und nach ca. 5 Minuten i

20 Min. normal 30.01.2017
bei 7 Bewertungen

mit Apfel, Granatapfel, Mango, Birne, Banane

25 Min. normal 24.06.2013
bei 9 Bewertungen

Leckeres Dessert mit Bananen und Karamell

10 Min. simpel 17.11.2010
bei 2 Bewertungen

für eine 28er Springform

30 Min. simpel 14.03.2014
bei 2 Bewertungen

Die ersten 6 Zutaten mischen, den Apfel hineinhobeln und alles gut vermischen. In einer separaten Schüssel Eier mit dem Schneebesen aufschlagen. Butter zum Schmelzen bringen und mit dem Zucker und Joghurt zu den Eiern geben. Bananen zerdrücken und un

30 Min. simpel 04.02.2013
bei 0 Bewertungen

aus Blätterteig

15 Min. simpel 27.04.2011
bei 1 Bewertungen

für 18 Muffins

15 Min. simpel 04.04.2017
bei 0 Bewertungen

Ein leckeres Rezept, das aus einem meiner Kochexperimente entstanden ist.

30 Min. normal 03.04.2019
bei 1 Bewertungen

Die Margarine und den Zucker zerlassen. Die Bananen schälen und zerdrücken, den Apfel fein würfeln. Alle Zutaten zu einem Teig vermischen und dabei schnell aber nur ganz kurz rühren. So verhindert man, dass die Muffins zu zäh werden. Die Muffinmi

10 Min. normal 16.10.2014
bei 2 Bewertungen

ergibt 12 Muffins - WW geeignet, 1 Muffin = 2 PP

10 Min. simpel 30.03.2015
bei 5 Bewertungen

Den Ofen auf 200°C vorheizen (Heißluft). Mehl, Backpulver, Zimt, Lebkuchengewürz, Zitronen- und Orangenschale und die Haferflocken vermischen. In einer anderen Schüssel das Ei verquirlen. Milch, Honig, Öl, Marmelade, die zerquetschten Bananen und die

10 Min. simpel 18.07.2005