Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Antipasti“ Rezepte 327 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Vorspeise
Vegetarisch
einfach
kalt
Europa
Party
Snack
Italien
Schnell
Beilage
Vegan
warm
Sommer
Salat
raffiniert oder preiswert
marinieren
Braten
Hauptspeise
Low Carb
Käse
Fingerfood
gekocht
Backen
Pilze
Lactose
Haltbarmachen
Paleo
Nudeln
ketogen
Dünsten
Pasta
Herbst
Schmoren
Eier oder Käse
Reis- oder Nudelsalat
Fleisch
Festlich
Fisch
Frühling
Resteverwertung
Grillen
Überbacken
Brotspeise
Saucen
fettarm
kalorienarm
Studentenküche
Gluten
Aufstrich
Geheimrezept
Dips
Schwein
Basisrezepte
Camping
Griechenland
Frittieren
Auflauf
Hülsenfrüchte
Pizza
Brot oder Brötchen
Winter
Rind
Osteuropa
Krustentier oder Muscheln
Krustentier oder Fisch
Deutschland
Kartoffeln
Kartoffel
Meeresfrüchte
Trennkost
Spanien
Frühstück
Geflügel
Früchte
Vollwert
Fondue
cross-cooking
Türkei
Tarte
Mehlspeisen
Frankreich
Silvester
Salatdressing
ReisGetreide
Eier
Ernährungskonzepte
Wok
Kuchen
Blanchieren
 (413 Bewertungen)

ganz einfach im Ofen zuzubereiten, turboschnell, megalecker - auch als warmer Salat super

40 Min. simpel 02.11.2009
 (245 Bewertungen)

Gemischte italienische Antipasti aus dem Backofen - lecker!

25 Min. simpel 11.09.2007
 (60 Bewertungen)

Antipasti wie beim Italiener - muss über Nacht ziehen!

30 Min. simpel 11.07.2008
 (23 Bewertungen)

Auberginenscheiben mit Feta, Antipasti

35 Min. normal 06.10.2009
 (18 Bewertungen)

Die Auberginen in (nicht zu!) dünne Scheiben schneiden, mit einer Gabel jeweils mehrmals Löcher in die Scheiben stechen. Die Scheiben dann beidseitig mit dem Öl bepinseln. Anschließend in einer Pfanne von beiden Seiten durchbraten (hier empfiehlt es

45 Min. simpel 06.02.2013
 (35 Bewertungen)

Paprika vierteln, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech geben. Im heißen Ofen (E-Herd 200/ Umluft 175/ Gas Stufe 3) ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und mit feuchtem Tuch bedeckt abkühlen lassen. Dann die Haut abziehen. Aubergine in ca. 1

75 Min. normal 18.09.2002
 (32 Bewertungen)

WW-tauglich

10 Min. simpel 25.03.2012
 (66 Bewertungen)

Tolle Vorspeise - gut vorzubereiten !

20 Min. simpel 29.08.2008
 (598 Bewertungen)

Gemüse in grobe Stücke, Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Gemüsestücke und Pilze auf ein geöltes Backblech geben. Salzen und pfeffern. Thymian und Rosmarin sowie gehackten Knoblauch darüber streuen und ca. 3 EL Öl darüber verteilen. Dann ca. 20 M

25 Min. normal 28.07.2006
 (92 Bewertungen)

Zwiebel, Pfefferkörner, Piment, Salz, Zucker und Essig in 2 Liter Wasser zu einem Gewürzsud kochen. Von den Paprikas den Deckel abschneiden und die Kerne herauslösen. Dann Paprika kurz im Sud aufkochen, ca.5 Minuten ziehen lassen und herausnehmen. A

20 Min. simpel 15.05.2006
 (107 Bewertungen)

Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen, dann abspülen und in Würfel schneiden. Die Zucchini und den Paprika ebenfalls würfeln. Alles in Olivenöl braten. Den Salbei fein schneiden und mit dem Rosmarin zum Gemüse g

30 Min. normal 12.11.2003
 (464 Bewertungen)

schnell, einfach, lecker

15 Min. simpel 21.07.2006
 (31 Bewertungen)

kann 2 Tage im Voraus bereitet werden, partygeeignet.

15 Min. simpel 02.06.2008
 (23 Bewertungen)

Die Paprikaschoten, auf den Strunk gestellt, auf ein Backblech geben und bei 175 Grad im Backrohr etwa 20 Minuten braten. Zwischendurch ein paarmal drehen, damit sich anschließend die Haut besser löst. Etwas auskühlen lassen und enthäuten, das Kernge

10 Min. simpel 23.08.2006
 (13 Bewertungen)

Den gehobelten Fenchel in Olivenöl anbraten bis er bissfest ist und leicht gebräunt. Dabei immer wieder etwas umrühren. Dann für 1-2 Minuten die Tomatenwürfel und Knoblauch zugeben, alles mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Fenchel auf einen Servi

20 Min. simpel 20.03.2013
 (89 Bewertungen)

Gegrilltes Gemüse

15 Min. simpel 26.04.2005
 (58 Bewertungen)

Spagetti bissfest kochen. Kalt abspülen und mit etwas Olivenöl mischen. Möhren in Scheiben, Zucchini mit Schale in feine Scheiben und Paprika in Streifen schneiden. Oregano, Knoblauch dazugeben, vermischen. Auf ein gefettetes Backblech geben, pfeffer

25 Min. normal 14.03.2005
 (7 Bewertungen)

sommerlich leicht

20 Min. simpel 22.10.2013
 (8 Bewertungen)

sehr leckerer Brotaufstrich und perfekt geeignet für's Buffet

10 Min. simpel 10.02.2015
 (6 Bewertungen)

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen, beiseitestellen. Gemüse waschen, evtl. schälen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse darin portionsweise kurz und stark anbraten. Je

15 Min. normal 19.02.2015
 (27 Bewertungen)

geht schnell, schmeckt gut und setzt der Fantasie keine Grenzen

35 Min. simpel 13.07.2007
 (59 Bewertungen)

Die Bohnen fädeln, 1/4 Liter Salzwasser aufkochen. Die Bohnen darin 10 Minuten dünsten. Die Pinienkerne rösten (das geht übrigens sehr gut in der Mikrowelle!), den Knoblauch in Scheiben schneiden und bei milder Hitze in 1 EL Olivenöl leicht anbraten.

40 Min. normal 13.08.2004
 (15 Bewertungen)

mit viel Knoblauch und Chili

20 Min. simpel 07.07.2014
 (8 Bewertungen)

reicht für ca. 10 Gläser

60 Min. normal 27.12.2007
 (27 Bewertungen)

In einer großen Pfanne 3-4 EL Olivenöl erhitzen, Knoblauchzehen pellen, durchpressen und andünsten. Dann die in dünne Scheiben geschnittenen Champignons mit in die Pfanne geben, gut durchrühren, so dass die Champignons mit dem Knobi vermischt sind.

20 Min. simpel 11.07.2004
 (14 Bewertungen)

passt sehr gut zu Gegrilltem

20 Min. simpel 22.05.2012
 (11 Bewertungen)

Rote Paprikaschote und gelbe Paprikaschote halbieren, Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Paprikaschote waschen und vierteln. Zucchini waschen, in Scheiben schneiden. Champignons putzen, halbieren und alles zusammen nach und nach in Öl ca. 5 Minute

20 Min. simpel 13.11.2002
 (1 Bewertungen)

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen, je nach Größe in Viertel oder Sechstel schneiden und auf ein Backblech geben. Dann den Knoblauch zerdrücken und dazugeben. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl darüber geben und gut vermengen

10 Min. simpel 07.09.2016
 (2 Bewertungen)

zur Verwertung von Antipastiresten

30 Min. normal 03.04.2019
 (10 Bewertungen)

8 gemischte, kalte italienische Vorspeisen

150 Min. normal 23.12.2008