„Allgäu“ Rezepte 183 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (197)

so, wie sie Kluftinger gerne essen würde

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2009
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (109)

ergibt 2 Brote - hält sich in Alufolie verpackt lange frisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

für 16 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (168)

Die Kartoffeln waschen, schälen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Porree und Möhren waschen und in Ringe schneiden. Die Butter erhitzen und die Gemüse darin andünsten. Brühe angießen und alles ca. 15 Min. kochen lassen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (83)

Zwiebel fein hacken. Knoblauchzehen zerdrücken und mit 1/2 TL Salz zu einer Paste zerreiben. Im Fett glasig anschwitzen. Kartoffeln in feine Würfel schneiden und kurz mitschwitzen. Mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

leckere Spätzle, einfach und schnell

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (66)

Nudelteig herstellen und auf 2 Fladen verteilt, möglichst dünn ausrollen. Das Wammerl und das Kraut in der Pfanne rösten. Abkühlen lassen und gleichmäßig auf den Fladen verteilen und zusammen rollen. Dann die Rollen in ca. 5-6 cm breite Stücke schnei

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (47)

eine Art Flammkuchen auf allgäuerisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (69)

Einfach gut!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

der etwas andere Party-Salat

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das süße Gegenstück zu Krautkrapfen, gleiche Zubereitungsart

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

fruchtig & lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln würfeln und beides in einem großen Topf mit etwas Öl "krümelig" braten. Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln, den Porree in Ringe schneiden. Alles zum Fleisch geben und mit der Brühe auf

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (77)

Das Hackfleisch im heißen Öl anbraten, dann die Kartoffelwürfel, in Würfel geschnittenen Möhren und Zwiebeln dazugeben und mit dünsten. In der Zwischenzeit den Lauch putzen, gut waschen und in Ringe schneiden. Ebenfalls zum Gemüse geben. Mit der Brüh

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Die Eiweiße zu Schnee schlagen. Aus den Eigelben, Zucker, Butter, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen. Den Eischnee und zum Schluss die Schokoraspeln unterheben. Alles auf ein Blech streichen. Jetzt die Kirschen auf dem Teig verteilen. Au

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

In einer Schüssel Mehl, Eier, Wasser und Salz solange schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Der Teig wird in kochendes Wasser gehobelt. Die entstandenen Spätzle kurz aufkochen lassen und mit einem Seihlöffel abschöpfen. In eine vorgewärmte Auflauffor

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

Aus Wasser, Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade anrichten. Die Mengen sollte da jeder selbst entscheiden. Einfach nach Geschmack austesten!! Die Wurst und den Käse hobeln(grob) und in die Marinade geben. Das Ganze ziehen lassen. Zwiebeln in fei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (75)

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Die Zwiebeln inzwischen sehr fein würfeln und die Knoblauchzehe hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten, bis d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Schnitzel waschen, trocken tupfen, klopfen und würzen. Die Schinkenscheiben halbieren und aufs Schnitzel legen, darüber kommt eine Scheibe Käse. Zusammenrollen und in eine gefettete Auflaufform geben (die Naht unten). Danach Zwiebel fein würfeln und

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Für den Spätzleteig die Eier in einer Rührschüssel glatt verquirlen. Soviel Mehl langsam hinzuschütten, bis der Teig schön geschmeidig ist. Nun Salz und Wasser hinzufügen. Mit dem Rührlöffel kräftig schlagen, bis der Teig Blasen wirft und seidig glän

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Zuerst Weißbrotwürfelchen im heißem Öl rösten. Die Brühe mit Wein oder Zitrone zum Kochen bringen und den zerdrückten Käse unter ständigem Rühren darin schmelzen lassen. Am Herdrand die mit etwas Suppe verquirlten Eigelb unterziehen, gehackte Kräuter

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Mehl und Ei in eine Rührschüssel geben. Mit einem elektrischen Handrührgerät, versehen mit zwei Knethaken, kurz durchrühren. Anschließend unter ständigem Kneten soviel Wasser hinzugeben, bis sich der Teig vom Boden der Schüssel löst. Der Teig sollte

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

alles handgemacht!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.02.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Fett glasig bis leicht hellbraun rösten. Das Brät in eine Schüssel geben und die kurz abgekühlten Zwiebel dazu. Salzen, pfeffern würzen und etwas Zitronenschale dazureiben. Die Eier aufschlagen, d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell, einfach und für den kleinen Hunger zwischendurch

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.11.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Hauptgericht mit Fleisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Das Sauerkraut aus den Dosen holen und kräftig ausdrücken. Den Schinkenspeck und die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in erhitztem Butterschmalz anrösten. Das Sauerkraut hinzufügen. Alles kräftig vermischen und schön braun anbraten. Mit Salz, Pf

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

eine köstlichkeit aus den Bergen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Vorspeise

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Kartoffeln schälen, fein reiben und in eine Schüssel geben. Zwiebel fein hacken. Sauerrahm, Weizenmehl und Zwiebel unter die Kartoffeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Käse und Petersilie unter die Kartoffelmasse mischen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2006