„Aioli“ Rezepte 282 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 58 Bewertungen

super einfach und geschmacklich unschlagbar

20 Min. simpel 23.08.2010
bei 150 Bewertungen

sehr einfach und schnell zubereitet, außerdem vegan (eifrei)

3 Min. simpel 16.02.2013
bei 65 Bewertungen

Zimmerwarmes Eigelb in eine Schüssel geben. Knoblauch pellen und im Mörser zu einer Paste verarbeiten. Immer wieder Salz dazu geben, damit die Paste bindet. Diese anschließend in einer Schüssel mit dem Eigelb und einem Spritzer Zitronensaft vermenge

20 Min. normal 11.12.2018
bei 98 Bewertungen

hat bis jetzt auf jeder Party für Lob und Interesse gesorgt

10 Min. simpel 29.04.2010
bei 795 Bewertungen

Darauf achten, dass alle Zutaten in etwa die gleiche Temperatur haben. Ei, Essig, Zucker, Salz, Senf und Knoblauch mit dem Mixstab pürieren. Rapsöl langsam dazugeben und mixen, bis die Masse steif ist.

5 Min. simpel 03.08.2005
bei 578 Bewertungen

nach einem Rezept aus Andalusien

10 Min. simpel 29.01.2010
bei 47 Bewertungen

Die Knoblauchzehen mit dem Meersalz in einem Mörser (nicht aus Holz) zuerst zerkleinern und dann tropfenweise abwechselnd Olivenöl und Sonnenblumenöl zugeben. Dabei ständig rühren. Evtl. mit etwas Zitronensaft abschmecken. Das ist mit Sicherheit di

20 Min. simpel 20.08.2012
bei 118 Bewertungen

Dip für Brot, Fleisch oder Fisch. Perfekt für Grillevents und Partys

10 Min. simpel 26.04.2010
bei 40 Bewertungen

Den Knoblauch schälen und etwas klein schneiden. Zusammen mit der Milch und dem Salz in einen Mixbecher geben. Mit dem Pürierstab alles schaumig rühren. Nun nach und nach das Öl zufügen, bis die Masse dick wird (das dauert ca. 5 Minuten). In den Kü

10 Min. simpel 16.05.2010
bei 226 Bewertungen

Die mallorquinische Variante - ohne Ei

10 Min. simpel 27.07.2007
bei 98 Bewertungen

Bis auf das Öl alle Zutaten in einen Mixer geben und durchmixen. Anfangs das Öl tropfenweise zugeben, dann langsam zugießen, bis eine homogene Masse entsteht (Welches Öl, bleibt euch überlassen. Aber verzichtet auf Olivenöl. Wenn es unbedingt sein

15 Min. normal 18.05.2006
bei 50 Bewertungen

Schmeckt genauso gut, hat aber viel weniger Fett als das Orginal

10 Min. simpel 24.10.2006
bei 17 Bewertungen

Selbst gemacht, ohne künstliche Zusätze

10 Min. simpel 13.10.2008
bei 60 Bewertungen

Rezept eines spanischen Kochs

10 Min. simpel 05.04.2006
bei 8 Bewertungen

auch gut für den Quick - Chef

15 Min. normal 28.02.2008
bei 20 Bewertungen

Hervorragend als Dip und auch lecker zu Pellkartoffeln

10 Min. simpel 15.01.2006
bei 79 Bewertungen

Knoblauchmayonnaise spezial

10 Min. simpel 29.08.2002
bei 22 Bewertungen

leckerer Knoblauchdip

15 Min. normal 27.07.2007
bei 26 Bewertungen

zum Reinlegen

5 Min. simpel 11.10.2006
bei 69 Bewertungen

Originalrezept

20 Min. normal 17.06.2002
bei 37 Bewertungen

Man nimmt das Miracle Whip und schüttet etwas Mineralwasser rein bis es eine sämige Konsistenz hat, dann kommt der frische Knoblauch dazu und alles wird umgerührt danach noch die Kräuter rein und alles über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag n

10 Min. simpel 18.12.2002
bei 52 Bewertungen

... eine leckere Knoblauchsoße

20 Min. simpel 02.05.2001
bei 30 Bewertungen

Knoblauchmayonaise ohne Ei

5 Min. simpel 19.10.2009
bei 6 Bewertungen

super schnell, super lecker

5 Min. simpel 24.06.2016
bei 7 Bewertungen

perfekt zum Dippen

5 Min. simpel 25.03.2016
bei 11 Bewertungen

Mitbringsel aus unserem Mallorca Urlaub - Vorsicht, Suchtgefahr!

10 Min. simpel 29.05.2009
bei 13 Bewertungen

Tapas

5 Min. simpel 18.05.2007
bei 1 Bewertungen

Salzwasser zum Kochen bringen und die Polenta hineinrühren. Regelmäßig umrühren und wenn die Polenta nach 10-15 Minuten eine Konsistenz wie lockeres Kartoffelpüree hat, muss die Polenta vom Herd genommen werden. Ein Backpapier etwas einölen und etwa

60 Min. normal 09.05.2014
bei 8 Bewertungen

Rezept aus Spanien super für Party oder Braten,Gyros usw.

5 Min. simpel 06.04.2014
bei 9 Bewertungen

Knoblauchmayonnaise

10 Min. simpel 21.08.2007