„Aal,geräuchert“ Rezepte 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fisch
Vorspeise
einfach
kalt
Snack
Hauptspeise
Schnell
Gemüse
Party
warm
gekocht
Europa
Salat
Krustentier oder Fisch
Resteverwertung
Braten
Kartoffeln
Suppe
Winter
gebunden
Festlich
Fingerfood
Eintopf
Studentenküche
Paleo
ketogen
Deutschland
Aufstrich
raffiniert oder preiswert
Low Carb
Brotspeise
Dünsten
Nudeln
Kartoffel
Frankreich
Eier
Pasta
Saucen
Spanien
Geheimrezept
Camping
Ei
cross-cooking
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Ernährungskonzepte
Backen
Sommer
Dänemark
Italien
Überbacken
Frittieren
Tarte
Weihnachten
Herbst
Dips
Früchte
Beilage
spezial
Trennkost
 (0 Bewertungen)

Die Schalotten abziehen,fein hacken und in Butter andünsten. Petersilienwurzeln schälen, und klein schneiden. Die Wurzeln zu den Schalotten geben, kurz andünsten und mit Geflügelfond oder -brühe bedecken. Etwa 10 min. kochen lassen und mit dem Pürier

20 Min. normal 10.05.2012
 (2 Bewertungen)

Sushi ohne rohen Fisch. Auch als Amuse Gueule, Vorspeise oder für ein Büfett gut zu verwenden.

25 Min. simpel 10.04.2011
 (8 Bewertungen)

Den Aal abziehen, entgräten, fein schneiden. Kann man auch beim Händler machen lassen. Die Eier zusammen mit einem Schluck Wasser verschlagen, sie sollen ruhig ein bisschen schäumen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Margarine in einer Pfanne heiß

30 Min. simpel 10.07.2007
 (5 Bewertungen)

ergibt ca. 12 Scheiben

45 Min. pfiffig 14.12.2008
 (2 Bewertungen)

Für die Sauce den Dill waschen, gut trocken schütteln und fein schneiden oder hacken. Die Sahne in einer Kasserolle zum Kochen bringen und bei geringer Hitze auf 1/3 einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den gehackten Dill vorsichtig unte

30 Min. simpel 27.09.2009
 (7 Bewertungen)

verschiedene geräucherte Fische

20 Min. simpel 10.08.2012
 (7 Bewertungen)

das kleine Etwas zum Brot

10 Min. simpel 15.11.2007
 (3 Bewertungen)

Das Aalfilet bei Bedarf von Gräten befreien und in kleine, mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Petersilie fein hacken. Die Zutaten mischen und nach Bedarf abschmecken. Da das geräucherte Aalfilet

15 Min. simpel 23.10.2014
 (4 Bewertungen)

In dieser Zusammenstellung wird der Genypterus capensis, das ist der lateinische Name für den südafrikanischen Kingklip, noch nicht serviert worden sein, da bin ich sicher. Natürlich ist es ein ungewöhnliches Rezept und wird bei Puristen ein Kopfschü

60 Min. normal 15.03.2007
 (2 Bewertungen)

Wintersalat, gesund und lecker

30 Min. simpel 22.12.2015
 (0 Bewertungen)

Das Fleisch vom Aal auslösen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die Schalotten für längs vierteln, die Chilischote entkernen und beides in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten und die Salzgurke fein würfeln und alles in die Schüssel gebe

15 Min. simpel 12.02.2019
 (0 Bewertungen)

Aal längs halbieren und entgräten. Aal und Makrele mit einem spitzen Messer von der Haut lösen. Fisch in Stücke schneiden. Krabben abspülen und abtropfen lassen. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Dill waschen und bis auf

25 Min. simpel 15.02.2003
 (1 Bewertungen)

Alle Räucherfische in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln und den Staudensellerie schälen und sehr klein schneiden. In einer Schüssel die Crème fraiche, den Limettensaft, den Joghurt, Meerrettich und Mayonnaise mit einem Mixstab mischen.

25 Min. normal 06.02.2008
 (4 Bewertungen)

Spanische Tapa, (Avocado mit geräuchertem Fisch)

20 Min. normal 06.10.2008
 (4 Bewertungen)

Den Backofen auf 60 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Aal filetieren und häuten. Die Filets in die gewünschte Größe schneiden. Auf einem Teller im Ofen erwärmen. In der Zwischenzeit das Brot in Butterschmalz kurz anrösten. Für einen Snack kan

15 Min. simpel 09.07.2013
 (5 Bewertungen)

Von den geschälten Kartoffeln eine Kappe abschneiden, damit sie einen festen Stand haben und mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Falls solch ein Gerät nicht vorhanden ist, einfach einen Teelöffel oder ein scharfes Messer nehmen. Ausgehöhlte Kartoff

40 Min. normal 18.03.2007
 (17 Bewertungen)

Die Idee zu diesem Eintopf wurde geboren aus der Tatsache, dass nach einem Fest von der Räucherfischplatte einiges übrig geblieben war. Zu einer Resteverwertung als Brotbelag stand mir nicht der Sinn. So kam die Idee, die Fischstücke als Einlage bei

45 Min. normal 17.04.2006
 (0 Bewertungen)

Fischfleisch mit den anderen Zutaten, bis auf den Aal, vermischen. Eine 1 l Kastenform mit der Hälfte der Fischmasse füllen. Den Aal darauf legen und mit der restlichen Fischmasse bedecken und glattstreichen. Mit dem beiseitegelegten Dill und Petersi

45 Min. normal 01.01.2013
 (1 Bewertungen)

Ketogen, Low Carb, Paleo

15 Min. simpel 31.08.2015
 (2 Bewertungen)

Räucheraal, simpel, schnell, für Gäste

45 Min. simpel 26.09.2006
 (1 Bewertungen)

für eine 1 l Terrinenform, reicht für 8 - 10 Personen

75 Min. normal 28.08.2008
 (4 Bewertungen)

Die Gurke schälen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden, salzen und beiseite stellen. Die Schalotten pellen und fein würfeln. Das Öl im Topf erhitzen, Schalotten darin glasig andünsten. Kalbsfond, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und aufkoche

45 Min. normal 24.04.2001
 (1 Bewertungen)

Räucheraal filetieren und in Streifen schneiden. Die Nudeln bissfest in Salzwasser garen. Speckstreifen in etwas Butter kross braten. Die Fleischtomaten in heißem Wasser blanchieren, abziehen, entkernen und in Würfel schneiden. Einige Würfel zur D

30 Min. simpel 22.10.2009
 (1 Bewertungen)

Die Haut der geräucherten Fischfilets abziehen und das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Möhre, Sellerie und Lauch putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden, separat in Salzwasser blanchieren und anschließend in Eiswasser abschrecken. Den Dill

30 Min. normal 08.01.2007
 (3 Bewertungen)

Warm oder kalt zu geniessen

60 Min. normal 05.02.2009
 (5 Bewertungen)

wunderbar cremige Variante einer klassischen, kalten Suppe aus Frankreich

20 Min. normal 08.09.2015
 (0 Bewertungen)

Rezept aus Comacchio, Emilia-Romagna

15 Min. normal 19.01.2018
 (0 Bewertungen)

Das Mehl mit Schmand, 300 ml Wasser, Salz und Koriander zu einem glatten Teig verarbeiten. 10 Min. ruhen lassen. Das Aalfilet in Stücke schneiden. Den Frischkäse mit Meerrettich, Zitronensaft und Genever verrühren. Die Kapern mit Aal und Zwiebelspro

45 Min. simpel 21.02.2013
 (2 Bewertungen)

herzhaft und deftig

30 Min. simpel 13.02.2010
 (1 Bewertungen)

Kochkursrezept

20 Min. simpel 15.06.2006