„2würstchengulasch“ Rezepte 56 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 117 Bewertungen

herzhaft, ungarisch angehaucht

20 Min. normal 06.01.2008
bei 95 Bewertungen

mit Nürnberger Rostbratwürstchen

20 Min. simpel 12.06.2009
bei 140 Bewertungen

Kinder lieben es! Erwachsene auch! Ohne Tütenzeugs und ohne Waage!

30 Min. simpel 29.03.2010
bei 29 Bewertungen

Wiener Würstchen in Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten. Paprika und Zwiebeln in Würfel schneiden. Würstchen aus dem Topf nehmen und beiseitestellen. Nun das klein geschnittene Gemüse 10 Minuten dünsten. Tomatenmark kurz anschwitzen, Pizzatom

20 Min. normal 03.03.2013
bei 185 Bewertungen

Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit 1-2 EL Öl angebraten. Würstchen auch klein schneiden und nach kurzer Zeit dazugeben. Schön anbraten. Nun Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten. Paprika auch klein schneiden, mit in die Pfanne gebe

30 Min. simpel 01.10.2004
bei 28 Bewertungen

Basmatireis kochen. Zwiebeln klein hacken, Würstchen in Scheiben schneiden, Paprika in Streifen schneiden. Die Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl andünsten, bis sie glasig sind. Würstchen und Paprikastreifen dazugeben und kurz anbraten. Die Toma

15 Min. simpel 06.05.2004
bei 60 Bewertungen

WW geeignet

30 Min. normal 25.07.2007
bei 86 Bewertungen

so wie es Simone mag

30 Min. normal 11.09.2007
bei 52 Bewertungen

Bohnen und Mais abtropfen lassen. Würstchen in feine Scheiben schneiden und anbraten. Paprikaschoten und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Bohnen, Mais, Paprika- und Zwiebelwürfel zu den Würstchen geben. Tomaten durch ein Sieb streichen, zu dem Würs

30 Min. normal 27.02.2002
bei 27 Bewertungen

Das Fett in eine Pfanne geben. Die Würstchen in Scheiben schneiden und mit den in Würfel geschnittenen Zwiebeln im Fett anbraten. Mehl hinzufügen, verrühren und mit 400 ml Wasser ablöschen und zum kochen bringen. Ketchup hinzufügen und Kaffeemilch ei

30 Min. simpel 12.09.2005
bei 20 Bewertungen

Zwiebeln schälen und fein würfeln, Würstchen in Scheiben schneiden. Zusammen anbraten. Tomaten zugeben (bei frischen Tomaten je nach Geschmack vorher die Haut entfernen). Ein paar Minuten köcheln lassen. Knoblauch feingehackt dazugeben oder durch die

30 Min. simpel 22.06.2003
bei 19 Bewertungen

passt gut zu Nudeln

10 Min. simpel 04.12.2006
bei 10 Bewertungen

WW - tauglich

10 Min. simpel 27.08.2009
bei 6 Bewertungen

schnell, einfach, lecker und ein tolles Kinderessen

20 Min. simpel 15.09.2010
bei 12 Bewertungen

Wurst in Scheiben schneiden und mit den gewürfelten Zwiebeln anbraten. Ketschup unterrühren und Mehl überstäuben, Wasser angießen. Mit Suppenwürze und Zucker abschmecken. 5 min dünsten lassen. Kaffeesahne unterrühren und mit Salz abschmecken. Dazu B

8 Min. simpel 30.04.2004
bei 5 Bewertungen

30 Minuten Rezept

15 Min. normal 02.03.2017
bei 8 Bewertungen

ohne Maggi

30 Min. normal 23.01.2017
bei 2 Bewertungen

Die Bratwürste in Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten, bis sie gut gebräunt sind. Die Bratwurstscheiben aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Champignons in Scheiben schneiden. Die

15 Min. simpel 12.10.2016
bei 5 Bewertungen

Die Debrecziner und Wiener Würstchen in Scheiben schneiden. Die Schalotte, Knoblauchzehe und rote Paprika würfeln. Danach die Debrecziner und Wiener Würstchen nach Belieben anbraten. Die Schalotte, den Knoblauch und die Paprika zugeben und kurz mitb

15 Min. normal 01.06.2015
bei 12 Bewertungen

Die Würstchen in 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Speck würfeln. Margarine zerlassen. Zwiebeln und Speck glasig dünsten. Würstchenstücke hineingeben, kurze Zeit mitbraten, mit Paprikapulver bestäuben und den Würstchensud dazugeben. Crème fra

20 Min. normal 20.02.2006
bei 4 Bewertungen

Die Würstchen in Scheiben schneiden und gut anbraten. Paprika und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und zu den Würstchen in die Pfanne geben. Kurz mitbraten und anschließend das Paprikamark hinzugeben und anrösten. Mehl, Stärke, Gemüsebrühe und G

20 Min. normal 23.10.2010
bei 6 Bewertungen

Unser Grundrezept, für Kinder, Camping, Ferien

20 Min. normal 04.10.2010
bei 4 Bewertungen

Speck, Zwiebeln und Paprika klein schneiden, Würstchen in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Den Speck und die Würstchen darin anbraten. Die Zwiebel und den Paprika dazugeben, etwas mitbraten. Tomatenmark hinzufügen, mit Fleischbrühe abl

15 Min. normal 11.04.2010
bei 2 Bewertungen

lecker und schnell gemacht

30 Min. simpel 17.03.2016
bei 3 Bewertungen

schnelles, lecker und total simpel

15 Min. simpel 07.11.2011
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Würstchen in trockener Pfanne schön braun braten und beiseite stellen. In dem verbliebenen Bratfett von den Würstchen die Zwiebel glasig dünsten, dann das Sauerkraut, Lorbeer, Paprika und Tomatenmark dazugeben und verrühren. Langsam köchel

15 Min. simpel 04.07.2011
bei 1 Bewertungen

mit Kartoffeln

25 Min. simpel 06.05.2012
bei 1 Bewertungen

Würstchen in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und würfeln. Paprikaschoten putzen und ebenfalls würfeln. Salatgurke schälen, auch würfeln. Lauch putzen, gründlich abspülen und in Ringe schneiden. Mais abtropfen lassen. In einem Topf etwas Rama

25 Min. simpel 19.11.2014
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen. Die Würstchen in Scheiben schneiden und mit etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten. In der Zwischenzeit die Schalotten oder wahlweise Zwiebeln klein hacken. Wenn die Würstchen leicht b

35 Min. simpel 21.04.2015
bei 2 Bewertungen

variierbares Grundrezept

20 Min. normal 05.10.2017