„-frankfurter-kranz“ Rezepte 99 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (89)

Germ mit etwas Milch in einem hohen Becher glatt rühren, etwas Zucker dazu geben und 10-15 Minuten zum Dampfl gehen lassen. Mehl in eine große Schüssel geben, mit der restlichen Milch, dem restlichen Zucker, Butter, Salz, Eigelb und dem Dampfl zu ein

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (186)

Das Mehl in eine große Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen und Hefe hineinbröseln, etwas Zucker und ein paar Löffel Milch darüber geben. Ca. 10 - 15 min. gehen lassen. Wenn der Vorteig aufgegangen ist, alle Zutaten zu einem schönen Hefetei

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

super-leckerer Marmorkuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Schüttelkuchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Hermann - Teig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen und diesen zu einer ca. 40 cm langen Wurst formen. Teig etwas ruhen lassen. Eine Frankfurter Kranzform ausfetten und mit Brösel oder gemahlenen Nüssen ausstreuen. Die Teigwurst in die Form legen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Für den Teig Butter oder Margarine mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Salz unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei et

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schmeckt auch noch ein paar Tage später wie frisch gebacken.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Guggelhupf oder Kranzform für ca 1.L Inhalt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in etwas lau warmem Wasser auflösen und in die Mulde geben, die flüssige Hefe mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Das Ganze nun für 5 - 10 min. stehen lassen. Wasser, Salz und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus Butter, Salz, Zucker, 2 Paketen Vanillezucker und den Eiern einen Teig rühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und darunter rühren. Die Hälfte der Amarettini zerbröseln und ebenfalls unter den Teig rühren. Diese Masse in eine gefettete Kranzk

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.08.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

super saftig und aromatisch!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

eine erfrischende Torte für die Sommerzeit oder als Osterkranz mit Zuckereiern garniert

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Weiche Butter mit Eiern, Vanillezucker und Zucker cremig rühren, dann das mit Backpulver vermischte Mehl, Puddingpulver und Zimt einrühren. Die halbe Teigmenge esslöffelweise in eine vorbereitete gefettete und mit Biskuitbrösel bestreute Kranzform ge

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fett, Salz, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterrühren. Hälfte der Amarettini unterheben. Teig in eine gut gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Kranzkuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schneller Kuchen für kleine Anlässe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Butter, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren, Eigelbe unterrühren, dann Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt unterrühren, Eischnee, Äpfel geschält in Würfel geschnitten und Nüsse unterrühren. In einer gefetteten Gugelhupfform 1 Stunde bei 180°C backen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Hefeteig herstellen, Teig zu einem fingerdicken, rechteckigen Streifen auswellen, mit zerlassener Butter oder Eiweiß bestreichen. Zucker Zimt, Sultaninen und Mandeln gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Von der Breitseite her aufrollen. Rolle mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Das Marzipan zerkleinern und unterrühren. Nach und nach die Eier dazu geben und ebenfalls unterrühren. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und ebenfalls unterrühren. Nun die Amarettini

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

wie ihn Oma immer machte

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eiklar zu festem Schnee schlagen. Eidotter mit Zucker cremig rühren, das Öl einrühren, dann das mit Backpulver vermischte Mehl, Kokosflocken und Nüsse mit dem Saft untermengen. Teig in eine gefettete, mit Kokosflocken ausgestreute Kranzform füllen un

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach, saftig und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, Zucker und etwas lauwarme Milch hinzugießen und auflösen lassen. Vanillezucker und Margarine hinzufügen. Die Zutaten von der Mitte her zu e

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

saftig aromatischer Kuchen mit Schokolade und fruchtigem Kirschwein

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfacher Hefekranz mit Füllung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept für eine Springform

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Nougat, Nüssen und Weinbrand

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eigenkreation

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr schokoladig-bananig

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter und Zucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Eier nach und nach unterschlagen. Kaffeepulver, Vanille-Zucker und Rum mischen und ebenfalls unterrühren. Mehl, Backpulver, geriebene Schokolade und Salz zugeben und alles zu einem glatten Tei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2015