„österreichische“ Rezepte 3.548 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Österreich
Backen
Hauptspeise
Vegetarisch
einfach
Schnell
gekocht
Kuchen
Dessert
Gemüse
Mehlspeisen
Süßspeise
raffiniert oder preiswert
Gluten
Lactose
Braten
Winter
Herbst
Schwein
Rind
Deutschland
Weihnachten
Beilage
Suppe
Kartoffeln
Sommer
Resteverwertung
Kekse
Kinder
Torte
Vorspeise
Festlich
Snack
Schmoren
Nudeln
Frucht
Party
Fleisch
warm
Einlagen
Studentenküche
gebunden
Frittieren
Klöße
Geheimrezept
Auflauf
Eintopf
Pasta
Saucen
Low Carb
Salat
Frühling
Käse
fettarm
Aufstrich
Pilze
Geflügel
Basisrezepte
Osteuropa
Brot oder Brötchen
kalt
Kartoffel
Dünsten
Vegan
Camping
Frühstück
Überbacken
klar
kalorienarm
ketogen
Dips
Brotspeise
Vollwert
Ei
Innereien
Getränk
Ungarn
Haltbarmachen
spezial
Getreide
Ostern
Reis
Konfiserie
Tschechien
Paleo
Italien
Eier
Schweiz
Hülsenfrüchte
Creme
Fingerfood
Fisch
Eier oder Käse
Wild
Eis
Silvester
Likör
Tarte
Früchte
bei 238 Bewertungen

für 3 - 4 Portionen

25 Min. normal 22.03.2016
bei 96 Bewertungen

Für den Rettichsalat den weißen Rettich schälen, den roten unter fließendem kaltem Wasser gut abbürsten. Die Salatgurke ebenfalls waschen. Rettich und Gurke auf einer Rohkostreibe fein raspeln und in einer entsprechend großen Schüssel miteinander ver

20 Min. simpel 21.02.2005
bei 57 Bewertungen

Vorarbeiten: Den Backofen auf 190°C (Umluft 180°C) vorheizen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und sauberen, fettfreien Quirlen zu steifem Eischnee schlagen. Eigelb mit den Quirlen schaumig rühren und den Zucker langsam einrieseln lassen. Prise Salz

20 Min. normal 26.02.2007
bei 91 Bewertungen

schmackhafte Suppeneinlage

10 Min. simpel 21.11.2008
bei 7 Bewertungen

Backofen auf 210 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier trennen. Das Mehl in eine Schüssel geben, mit der Milch, Vanillezucker und dem Salz mit dem Schneebesen glatt verrühren. Die Eigelb hinzugeben und unterrühren. Das Eiweiß mit dem Zucker cremi

25 Min. simpel 18.05.2016
bei 16 Bewertungen

Äpfel schälen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Pflaumen und Aprikosen entsteinen, halbieren. Die Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen. Mehl sieben und mit dem Backpulver mischen. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren,

30 Min. normal 19.08.2002
bei 8 Bewertungen

Zuerst die Zwiebeln fein hacken. Öl oder Schweineschmalz in einem großen Schmortopf erhitzen. Die Zwiebeln dazu geben und anschwitzen bis sie glasig sind. Dann einen Esslöffel Mehl und einen Esslöffel Tomatenmark dazu geben und das Ganze umrühren bis

210 Min. simpel 15.02.2010
bei 48 Bewertungen

ein kross-over Gericht aus der jüdischen + österreichischen Küche

10 Min. normal 29.05.2007
bei 19 Bewertungen

Wahnsinnsrezept - auch für Buchteln geeignet

1 Min. normal 30.04.2008
bei 17 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und den Teig gut durchkneten. In zwei Portionen teilen und 3 Stunden gehen lassen. Nochmals kneten, zwei Laibe formen und nochmal 1 Stunde gehen lassen. Mit einer Gabel mehrfach die Brotoberfläche einstechen. Im

20 Min. simpel 13.02.2010
bei 50 Bewertungen

die Variante ohne Fettzugabe

20 Min. normal 09.11.2006
bei 2 Bewertungen

Lasagne auf nach österreichischer Art

90 Min. normal 10.01.2017
bei 4 Bewertungen

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen und so lange weiter schlagen, bis der Schnee schnittfest und glänzend ist. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Die Eigelbe einzeln un

30 Min. normal 25.09.2011
bei 9 Bewertungen

Kartoffelaufstrich aus dem Mostviertel

20 Min. simpel 15.11.2005
bei 4 Bewertungen

(Aprikosenrolle)

30 Min. normal 02.03.2007
bei 4 Bewertungen

Die Butter mit Zucker schaumig rühren, die im Wasserbad zerlassene und unter Umrühren abgekühlte Schokolade dazugeben und die Masse dickschaumig rühren. Nach und nach die Eigelbe dazugeben und kräftig schlagen. Das Eiweiß mit dem Puderzucker zu ste

60 Min. normal 30.06.2008
bei 7 Bewertungen

ergibt ca. 40 Plätzchen

90 Min. normal 06.04.2007
bei 6 Bewertungen

dieses Rezept wurde von Generation zu Generation genauso weitergegeben. Das Backen des Mohnstrudels war gewissermassen auch ein Geheimrezept für wütende Ehefrauen, die sich beim Schlagen des Germteiges (Hefeteiges) abreagierten

45 Min. normal 18.06.2012
bei 3 Bewertungen

mit feiner Fleischfülle und dünnem Mantel

45 Min. normal 09.07.2012
bei 9 Bewertungen

Leckeres Knödelrezept

60 Min. normal 20.01.2009
bei 15 Bewertungen

Das Weizenmehl mit den Eiern in eine Schüssel geben und langsam vermengen. Nach und nach das Öl und das Mineralwasser hinzufügen. Solange rühren, bis keine Klumpen bzw. Blasen mehr zu sehen sind. Mit etwas Salz abrunden. Einen großen Topf mit Wasser

30 Min. simpel 29.07.2006
bei 11 Bewertungen

Die Eier trennen. Die Milch mit Butter und dem Vanillezucker in einer feuerfesten Form mit hohem Rand aufkochen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Eiweiße steif schlagen, die Hälfte des Zuckers zufügen und den Schnee nochmals

25 Min. normal 24.04.2006
bei 14 Bewertungen

Süßspeise aus der Steiermark

25 Min. simpel 01.10.2008
bei 4 Bewertungen

Die Eier trennen, das Eiweiß zu Schnee schlagen, Dotter und Zucker verrühren. Die Karotten schälen und fein oder grob raspeln. Alle übrigen Zutaten verrühren. Jetzt vorsichtig das Eiweiß unterheben. Teig in eine Kastenform geben und bei 190 Grad ca.

20 Min. simpel 07.12.2011
bei 19 Bewertungen

Die angegebene Teigmenge reicht für genau 10 Knödel! Topfen, Eier, Butter und Salz zu einem glatten Teig verkneten (geht am besten mit den Händen!), ca. 1 - 2 EL Grieß hinzufügen und nochmals gut durchkneten. Ca. 1 Stunde kalt stellen, damit der Gri

30 Min. normal 25.05.2005
bei 1 Bewertungen

altes traditionelles Gericht aus dem österreichischen Mühlviertel, vegetarisch, vegan möglich

15 Min. simpel 08.11.2017
bei 0 Bewertungen

leichte Küche

90 Min. normal 12.10.2016
bei 1 Bewertungen

Butter schaumig rühren und mit dem Zucker schlagen, bis die Masse leicht flaumig wird. 3 Eier mit der Gabel verrühren und nach und nach in die Buttermasse schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und in den Teig einarbeiten. Eine S

20 Min. normal 10.05.2009
bei 0 Bewertungen

mit Majoran

20 Min. normal 17.02.2017
bei 9 Bewertungen

Die Fleischwurst häuten, dann zuerst in etwa 0,5 cm-dicke Scheiben schneiden, diese dann quer in 0,5 cm-dicke Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, die Samen sowie die Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Di

15 Min. simpel 21.02.2005