„'zwetschgenmarmelade“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frucht
Herbst
einfach
Haltbarmachen
Backen
Aufstrich
Kuchen
gekocht
Vegetarisch
Vegan
Frühstück
Europa
Weihnachten
Winter
Schnell
Sommer
Hauptspeise
Torte
Österreich
Braten
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Saucen
fettarm
Kekse
Resteverwertung
Lactose
Gluten
Geflügel
Mikrowelle
Römertopf
Kartoffeln
Geheimrezept
Gemüse
Festlich
Diabetiker
Dessert
Vorspeise
kalorienarm
gebunden
warm
Suppe
Dips
Paleo
 (49 Bewertungen)

schnell gemacht und sehr schmackhaft

60 Min. normal 13.12.2009
 (23 Bewertungen)

Zwetschgen waschen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und in einen ausreichend großen Topf geben. Gelfix, Zitronensäure und Zucker vermischen und dazu geben. Zwetschgen langsam zum Kochen bringen und unter ständigem Umrühren 4 Minuten sprudelnd

45 Min. simpel 16.02.2005
 (7 Bewertungen)

ergibt ca. 6 Gläser

30 Min. simpel 31.08.2011
 (23 Bewertungen)

altdt. Latwerge

20 Min. simpel 15.06.2005
 (3 Bewertungen)

geht auch prima mit anderen Marmeladesorten

20 Min. normal 17.09.2015
 (3 Bewertungen)

Die Eier mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren, Öl und Limo unterrühren, Mehl und Backpulver darauf sieben und ebenfalls auf kleinster Rührstufe vorsichtig unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Teig darauf verteilen und bei

20 Min. normal 13.06.2008
 (1 Bewertungen)

Den Backofen mit einer flachen Auflaufform auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Haut der Ente rautenförmig einschneiden und die Entenbrust mit der Hautseite in eine kalte Pfanne legen. Erst jetzt den Herd einschalten. Die Entenbrust ca. 7 Min.

5 Min. simpel 19.09.2018
 (8 Bewertungen)

Zwetschgen waschen und entkernen und vierteln, Holunderbeeren von den Rispen entfernen, alles waschen und ab in den Kochtopf. Den Gelierzucker dazu und kräftig umrühren. Wenn alles schon etwas matschig ist, durchpürieren, langsam aufkochen und noch w

25 Min. normal 12.03.2005
 (4 Bewertungen)

Zwetschgen waschen und entsteinen. Im Mixer oder mit Mixstab grob pürieren. Im Topf mit Gelierzucker vermischen. Kardamomkapseln öffnen, Inhalt im Mörser fein zerstoßen. Walnüsse grob hacken. Beides zu den Früchten geben, unter Rühren aufkochen lasse

30 Min. simpel 19.08.2008
 (2 Bewertungen)

Die Zwetschgen waschen, entkernen, vierteln und in einen großen Topf geben. Die Gewürze über die Früchte verteilen, den Gelierzucker darüber geben. Ich lass es über Nacht stehen, dann gelingt es besser, finde ich. Wer nicht soviel Zeit hat, kann auch

30 Min. normal 25.10.2014
 (2 Bewertungen)

für die Mikrowelle

10 Min. simpel 17.12.2007
 (1 Bewertungen)

Von den entsteinten Zwetschgen 1.500 kg durch den Mixer geben. Mit den restlichen halbierten Früchten, dem Zucker und den anderen Zutaten verrühren. In einem großen gewässerten Römertopf ca. 4 Stunden bei 200° in den Backofen stellen und gelegentlic

40 Min. normal 29.03.2007
 (0 Bewertungen)

Die entsteinten Zwetschgen entweder durch den Fleischwolf drehen oder mit dem Zauberstab pürieren. Den Zucker und den Essig dazugeben und alles in einem großen Topf ca. 1 Std. kochen. Ich mache immer die Gelierprobe, indem ich einen Löffel der Marme

60 Min. normal 30.06.2015
 (0 Bewertungen)

für ca. 6 Gläser

40 Min. simpel 18.09.2018
 (1 Bewertungen)

mit Zwetschgenmarmelade

60 Min. normal 23.04.2009
 (1 Bewertungen)

Zwetschgenmarmelade von Mama

20 Min. simpel 21.05.2012
 (0 Bewertungen)

Zwetschgenmarmelade, einfach und lecker

60 Min. simpel 30.08.2018
 (2 Bewertungen)

ohne Ei und ohne Butter

15 Min. simpel 21.11.2008
 (246 Bewertungen)

schmeckt wie gefüllte Lebkuchenherzen

25 Min. normal 17.08.2005
 (1 Bewertungen)

vegetarisch, vegan, fruchtig scharf

20 Min. normal 06.11.2015
 (1 Bewertungen)

dieses Dessert hat original meine Oma vor mehr als 100 Jahren erfunden

30 Min. simpel 28.04.2008
 (1 Bewertungen)

auf Pickert serviert (Rezept aus der Datenbank)

60 Min. normal 10.04.2010
 (189 Bewertungen)

kann sofort gegessen werden, ist für 2 Linzertorten!

15 Min. normal 22.10.2007
 (3 Bewertungen)

Den Germ in der lauwarmen Milch auflösen (Achtung, Milch darf nicht zu heiß sein, sonst geht die Hefe kaputt) Die flüssige Butter, Zucker, Zitronenschale, Eidotter, Salz und die Germmilch zu einem Teig verkneten. Der Teig soll solange geknetet werde

20 Min. normal 19.09.2016
 (1 Bewertungen)

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb nacheinander zufügen. Zitronenschale und Mandelöl unterrühren. Mehl und Stärkemehl auf die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Mohn darüber streuen und unterziehen. Ei

35 Min. simpel 24.01.2006
 (1 Bewertungen)

Weihnachtskekse

60 Min. simpel 06.10.2016
 (0 Bewertungen)

ergibt 6 Tartelettes

20 Min. normal 01.11.2017
 (2 Bewertungen)

Butter, 75 g Zucker, Mehl und 1 Ei glatt verkneten. Zugedeckt ca. 30 min. kaltstellen. Von den Lebkuchen die Oblaten abziehen, die Lebkuchen fein zerbröseln. Mit Preiselbeeren und 25 g Mandelblättchen mischen. Die Äpfel waschen, die Kerngehäuse ausst

40 Min. normal 27.09.2010
 (13 Bewertungen)

Schwäbisch - badische Spezialität; lange Haltbarkeit, gut zu transportieren

40 Min. normal 17.01.2007
 (0 Bewertungen)

Kekse

40 Min. simpel 06.10.2016