„"waffeln" Zitrone“ Rezepte 78 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (5)

schlank,ww-geeignet -> eine Waffel hat nur 2P.

30 min. normal 20.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter, Zucker, Eier und Vanillezucker kräftig verrühren und aufschlagen. Backpulver und Mehl daraufgeben (in dieser Reihenfolge) und zunächst nicht verrühren. Die Zitronenschale abreiben und ebenfalls dazugeben. Zitrone auspressen. Unter leichtem R

30 min. simpel 25.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Varianten: Schoko - Haselnuss und Vanille - Zitronen - Waffeln

10 min. normal 06.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (8)

unechte Eis-Torte mit Waffel, Zitronen-Boden, Blaubeer-Buttercreme und Schokolade, für 12 Stücke

90 min. simpel 09.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (76)

Butter, Zucker, Zitronenschale, Vanillezucker schaumig rühren, langsam die Eier dazugeben, Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel Mehl und Milch zu der Teigmasse geben und soviel Wasser hinzufügen, dass ein flüssiger Teig (wie Pfannkuchenteig) entst

25 min. simpel 11.01.2004
Abgegebene Bewertungen: (35)

Waffeln mit Quark

30 min. simpel 19.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (17)

die weltbesten Waffeln

30 min. normal 05.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (23)

Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren, Salz und abgeriebene Zitronenschale und den Speisequark hinzugeben. Mehl, Backpulver und 6 Esslöffel Wasser unter den Teig rühren. Die geschälten Äpfel in kleine Würf

30 min. simpel 30.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig zubereiten und ca. 45 Minuten kalt stellen. Danach den Teig portionsweise auf einem gut bemehlten Brett dünn ausrollen, dabei auch den Teig mit Mehl leicht bestreuen, und rechteckige Kekse ausstechen. Dies

45 min. normal 16.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Waffeln mit Kölln Instant Flocken, ergibt 8 - 10 Waffeln

10 min. simpel 24.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Margarine mit Zucker, Vanillezucker, Eiern und Salz schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Zimt und Zitronensaft unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls zügig unterrühren. Zum Schluss das Mineralwasser unterrühren. Da

20 min. normal 09.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Butter, Zucker, Salz und Eigelb schaumig rühren. Vanillezucker einrieseln lassen. Anschließend die Sahne einrühren. Bier nach und nach zufügen. Der Teig darf nicht zu dünn, aber auch nicht zu dickflüssig sein. Zum Schluss vorsichtig das geschlagene E

15 min. simpel 05.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl mit der Dickmilch gut verrühren. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker, einer Prise Salz, abgeriebenen Zitronenschale und dem Rum schaumig rühren. Diese Masse unter das Mehl-Dickmilch-Gemisch geben. Der Teig darf nicht zähflüssig sein. Er

60 min. normal 16.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

reicht für ca. 10 Stück

25 min. normal 23.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Rezept für Herzwaffeleisen

30 min. normal 26.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

In einer Schüssel Mehl und Backpulver mischen und zur Seite stellen. In einer weiteren Schüssel die Eier trennen und darin das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Kühl stellen. In einer weiteren Schüssel die weiche, aber nicht flüssige Butter mi

30 min. simpel 14.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

wie meine Oma sie schon gemacht hat!

20 min. simpel 19.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier schaumig rühren. Zucker, Zitronenschale und Saft der Zitrone dazugeben. Butter zerlassen und unterschlagen. Mehl und Speisestärke mischen, sieben und unterrühren. Dabei Milch dazugeben. Waffeln im Waffeleisen backen, nach Belieben anschließe

15 min. simpel 07.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (3)

können auch in der Pfanne als Pfannkuchen gebacken werden

20 min. simpel 15.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

für ca. 10 Waffeln

15 min. simpel 26.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Herrmann Hesse Waffeln

30 min. normal 18.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Originalname: Schmand - Waffeln (modifiziert)

25 min. simpel 03.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

warm und kalt ein Genuss - ergibt ca. 8 Waffeln

15 min. simpel 01.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (12)

Butter und Honig in einer Schüssel schaumig rühren. Die übrigen Zutaten nach und nach zugeben. Zuletzt die Äpfel schälen, raspeln und unter den Teig heben. Etwa 2 Esslöffel Teig in ein gefettetes Waffeleisen geben und den Teig portionsweise abbacke

35 min. simpel 01.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Butter in eine Rührschüssel geben. Zucker, Vanillezucker und Eier dazugeben und alles mit den Quirlen des Rührgerätes cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch in die Rührschüssel geben. Alles zu einem Teig verrühre

35 min. normal 15.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die restlichen Zutaten verrühren und den Eischnee unterheben. Das Waffeleisen einfetten, ca. 1-2 EL Teig hineingeben und backen.

10 min. simpel 06.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hefe mit etwas Milch, Mehl und Zucker zu einem Vorteig verrühren und ca. 1/4 Stunde gehen lassen. Butter, Zucker, Eier, Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach das Mehl mit der angesetzten Hefe unterkneten. Den Teig nochmals ½ Stunde

30 min. simpel 01.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eigelb, Wasser, Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zu der Ei-Zucker-Masse geben. Den Rum hinzufügen. Zuletzt das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und unterziehen. Wie gewohnt im leicht geölt

10 min. simpel 09.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus den Zutaten einen dickflüssigen Teig rühren. Im Waffeleisen ausbacken. Dazu reiche ich Marmelade oder auch Nougatcreme. Lecker auch einfach mit Puderzucker.

30 min. simpel 19.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eier schaumig schlagen, Zucker hinzurieseln lassen. Zitronensaft und Schale dazugeben. Butter zerlassen und unterrühren. Mehl, Speisestärke und Milch dazugeben. Im Waffeleisen backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

15 min. simpel 06.12.2005