„"teufelssauce"“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Grill- und Fonduesauce

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

passt prima zu Gegrilltem und zu Fondue!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Tomaten - Sahne - Sauce, ideal als Nudelsauce

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ideal zum Grillen und für Fondue

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

scharfe Soße für Fondue oder zu Fleischgerichten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Basilikumbällchen das Hackfleisch mit den zerdrückten Kartoffeln, Ei und den Gewürzen vermengen. Zwiebeln in Butter hellgelb anschwitzen und unter das Hackfleisch mischen. Schlagsahne nach und nach zugeben. Den Fleischteig gut durchkneten.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr lecker und kalorienarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.09.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Nach Geschmack würzen und bis zum Verzehr im Kühlschrank durchziehen lassen. Schmeckt sehr gut zu gegrilltem Fleisch.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Kalbfleisch im kalten Salzwasser zum Kochen bringen und etwa 50 Minuten köcheln lassen.Wenn es gar ist, aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Sauce in einem Mixer verquirlen. In einer Pfanne die Butter

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

passt zu Gegrilltem, Raclette oder Fondue

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eier pellen und nur das Eigelb durch ein Sieb streichen. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Eigelb mit den Zwiebelwürfeln, Speiseöl, Senf und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika und Cayennepfeffer würzen. Estragonblättchen unterrühre

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten verrühren und scharf abschmecken. Schmeckt hervorragend zu Gegrilltem und Fondue oder auch zu übriggebliebenem Suppenfleisch.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

scharfe Grillsauce, die bei keinem Grillen fehlen darf.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und gut

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Stielansätze der Tomaten entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Das Kerngehäuse der Paprikaschote entfernen, das Fruchtfleisch ebenfalls in Stücke schneiden und zusammen mit den Tomaten mit einem Schneidstab pürieren. Das Püre

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Hähnchenkeulen waschen und anschließend mit Küchenpapier trocknen. Tomatenmark, Wasser, Honig, Knoblauch, Zwiebel in einen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab alles zu einer cremigen Paste

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Petersilie putzen, waschen und fein hacken. In einer Bratpfanne Öl erhitzen und darin 1 cm Knoblauchpaste, die schwarze Olivenpaste und die Petersilie anrösten. Sahne hinzufügen, verrühren und 2-3 min. kochen. Die passierten Tomaten hinzufügen und w

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fonduesauce mit Rotwein

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln gründlich waschen und dann in Salzwasser mit etwas Kümmel, der ungeschälten Knoblauchzehe und der ungeschälten, aber halbierten Zwiebel ca. 20 Minuten garen, dann abgießen und kurz abschrecken. Knoblauch und die Zwiebel entfernen. Jed

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für 2 kleinere Gläser

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Mayonnaise mit Joghurt, Tomatenmark und der Chilisauce verrühren. Die Knoblauchzehe durchpressen und untermischen. Das Gurkerl klein würfeln und ebenfalls untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Cayennepfeffer abschmecken.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vorsicht: sehr scharf!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mayonnaise, Ketchup, Senf und Wasser in eine Schüssel geben und verrühren. Die Silberzwiebeln klein hacken und unterrühren. Gewürze unterrühren. Vorsicht mit dem Cayennepfeffer, da man es schnell zu scharf macht.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ketchup und Öl mit dem Schneebeesen verrühren. Die übrigen Zutaten unterrühren. Wenn die Sauce zu dick wird, etwas von der Flüssigkeit der Tomatenpaprika unterrühren. Tabasco oder Chilisauce nach Geschmack dazugeben. Die Sauce schmeckt besser, wenn

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Petersilie, Oliven und Knoblauch waschen und fein hacken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die gehackten Zutaten anrösten, nicht zu braun. Sahne hinzufügen, verrühren und 2 - 3 Minuten kochen. Fein gehackte Peperoni (je nach Schärfe mehr oder weniger

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Zwiebel, die Paprika und die Essiggurken in kleine Würfel schneiden. Danach mit dem Ketchup in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und dem Cayennepfeffer abschmecken. Schmeckt super zu Raclette oder Fondue.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Oaxaca, Mexiko; mit getrockneten Chilis aus dem Mexiko-Fachhandel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2016
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Teufelssauce - zu Langusten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit wenig Arbeit etwas Festliches auftischen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

komplettes Rundumpaket, das Fleisch wird in Brühe, nicht in Öl gegart

access_time 180 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2015