„"sandwaffeln"“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zutaten mit dem Mixer gut verrühren. Je nach Größe des Waffeleisens Teig für eine Waffel in die Mitte des Waffeleisens geben und nacheinander die Waffeln ausbacken. Für schön knusprige Waffeln ca. 2 Minuten backen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ostpreußisches Rezept von Papa - superlecker!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ergibt ca. 30 Waffeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten (außer dem Rum) mit dem Handrührgerät glatt rühren, als letztes den Rum dazu. Das Waffeleisen vorheizen, evtl. mit Öl bepinseln. 1-2 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben, verstreichen und backen. Backzeit etwa 1 Minute (dann sind

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten. Im Waffeleisen nach Gebrauchsanleitung goldbraun backen. Warm oder kalt servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Margarine/Butter schmelzen. Eier schaumig rühren, die etwas abgekühlte Margarine/Butter unterrühren. Mehl unterheben. Waffeleisen einfetten und vorheizen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Margarine, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Nacheinander Eier, mit Backpulver gemischtes Mehl und Rum dazugeben. Im Waffeleisen je 1-2 TL Teig pro Waffel goldbraun backen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das geschmolzene, aber nicht mehr heiße Fett mit dem Zucker, 1 Prise Salz und den verquirlten Eiern schaumig rühren. Nach und nach mit der Zitronenschale, dem Mehl, dem Stärkemehl und der Sahne zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten. Das Waffeleise

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Weinbrand - reicht für ca. 7 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt ca.145 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2014