„"sahnewaffeln"“ Rezepte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Waffeln

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Eier mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Abwechselnd Mehl und Sahne darunter rühren. Die Zitronenschale hinzufügen und den Teig locker und schaumig rühren. Das Waffeleisen aufheizen, eventuell einfetten und goldgelbe Waffeln backen. Die Waff

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Butter mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Den Zucker, Vanillezucker und die abgeriebene Zitronenschale dazu geben. Die Eier trennen und die Eigelbe ebenfalls zufügen. Das Mehl und die Sahne abwechselnd unter die Creme rühren. Die Eiweiße mit

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Lieblingsrezept

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ergibt ca. 6 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sahne, Butter, Eigelb, Zucker und Salz gut verrühren. Mehl dazu geben. Zuletzt den geschlagenen Eischnee unterheben. Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl bepinseln. Dann jeweils ca. 1 Soßenlöffel voll Teig einfüllen und ca. 3 Minuten knusprig goldb

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Heizen Sie das Waffeleisen auf höchster Stufe vor. Für den Teig muss das Eiweiß so steif geschlagen werden, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Die weiche Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter, Sahne, Eier, Zucker, Salz und Zitronenschale miteinander verquirlen. Das Mehl darüber sieben und untermischen. Das Waffeleisen aufheizen und aus dem Teig bei Mittelhitze in ca. 7 Min. nach und nach goldbraune Waffeln backen. Tipp: Schmeck

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Sahne, Zucker und Eigelb schaumig rühren, dann die lauwarme Butter, Salz, Zitronenabrieb, Arrak, das Mark der Vanilleschote und Mehl (mit Backpulver vermengt) unterrühren. Den Teig portionsweise in ein Waffeleisen geben und nach Geschmack bräunen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Butter oder Margarine schaumig schlagen, löffelweise Zucker dazugeben, Eidotter dazugeben. Masse schaumig schlagen. Das gesiebte mit Backpulver vermengte Mehl nach und nach in die Flüssigkeit einrühren. Die Sahne dazu geben, so dass ein dickflüssiger

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Sahnebonbons in einen Topf geben, etwas Milch dazugeben und auf dem Herd bei mittlerer Hitze zergehen lassen, bis eine sahnige, flüssige Creme entsteht. Die Butter einrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wenn die Masse fest wird, auf Obla

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier schaumig rühren und nach und nach Zucker, Salz, Milch und Vanillin-Zucker dazugeben. Das mit Backpulver gesiebte Mehl unterheben und zum Schluss die aufgelöste Butter unterrühren. Den Teig eine halbe Stunde vorher zubereiten. Dazu schmecken beso

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker und dem Eigelb schaumig rühren. Mehl und Sahne unterrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. Im Waffeleisen ausbacken. Dazu reiche ich Kirschkompott.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben und weiterrühren. Anschließend Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Sahne dazu geben und unterrühren. Waffeln aus dem Teig backen, anschließend mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Mehl, Salz und 1/8 l Wasser glatt rühren. Die geschlagene Sahne sorgsam unterziehen. 1 Stunde im Kühlschrank quellen lassen. Margarine schmelzen und abkühlen lassen. Mit dem Vanillinzu

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2011