Abgespeckte Leberwurst


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für Kalorienzähler, die gerne Leberwurst essen

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.03.2008 56 kcal



Zutaten

für
100 g Leberwurst (Hausmacher)
100 g Frischkäse, fitline 0,2%
1 Zwiebel(n)
1 TL Senf, pikanter
½ Apfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebel klein würfeln, den Apfel schälen, entkernen, in Stücke schneiden, kurz dämpfen und dann zerdrücken. Alle Zutaten miteinander gründlich vermengen.

Pro Port. ca. 20 g, 56 kcal, 4,5g Fett, 1,5 P. für WW.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superfee

Hallo, habe das Rezept soeben ausprobiert. Sehr, sehr lecker !!! Habe allerdings mit Majoran und etwas Thymian verfeinert. Auch wir haben es mit Pellkatoffeln gegessen, die waren vom Vortag noch übrig. Ein schnelles, günstiges und super leckeres Gericht. Danke dafür LG die Superfee

08.07.2013 14:59
Antworten
tantenirak

Hallo....... nachdem ich die Leberwurst nun schon einige Male gemacht habe........ sage ich nur: ein gelungenes Rezept für kacl bewuste Leberwurtsfans..... lecker......Danke LG Karin

12.11.2012 12:57
Antworten
Friedericke-Bertha

Danke Stadline für das Bild und schön das es Dir schmeckt.

27.12.2011 00:36
Antworten
stadline

Einfach lecker!!!

20.11.2011 20:14
Antworten
Friedericke-Bertha

Auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen, klar Kartoffeln und Leberwurst, hate ich mir schon abgewöhnt. Mit meiner abgespeckten Leberwurst kann mans sich glatt wieder angewöhnen. Friedericke-Bertha

05.09.2008 22:58
Antworten
schokoladina

Hallo Friedericke-Bertha, eine witzige Idee. Ich habe Dein Rezept als Grundlage genommen leicht abgewandelt und die Lebewurst so zu Pellkartoffeln gegessen - Das esse ich so gerne *schäm* Vielen Dank und schönen Gruß Schokoladina

05.09.2008 08:45
Antworten