Eier in Kräutersauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.12.2002



Zutaten

für
8 Ei(er)
30 g Butter
30 g Mehl
200 g Schlagsahne
125 ml Milch
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 Pck. Kräuter, TK-gemischte (25 g)
1 Bund Schnittlauch
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Einer an der flach-runden Seite mit einer Nadel einstechen, damit sie beim Kochen nicht platzen. In kochendem Wasser 8-10 Minuten hart kochen.
Für die Sauce Butter im Topf erhitzen und das Mehl unter ständigem Rühren einstreuen. Sahne zufügen. So lange rühren, bis sich ein Klumpen bildet. Bei geringer Hitze langsam Milch zufügen, bis eine glatte dickliche Sauce entsteht. Würzen und Kräuter zufügen. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Die Eier abgießen, kalt abschrecken und schälen. Einige halbieren und in der Sauce mit Schnittlauch servieren. Dazu Salzkartoffeln.
Tipp: Man kann die Eier auch mit einer pikanten Senfsauce servieren. Dafür nimmt man anstatt der gemischten Kräuter 2-3 EL mittelscharfen Senf, und rührt diesen in die Sauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr sehr lecker,hatte noch so viele Eier ein tolles Rezept auch schön bei warmen Tagen.Danke für das Rezept,Bilder sind unterwegs. lg

12.08.2014 15:30
Antworten
Liesbeth

Hallo zusammen, die Variante mit dem Senf ist bei mein ein separates Rezept, in die Kräutersauce kommt bei mir kein Senf rein, dafür aber saure Sahne statt Schlagsahne, weißer Pfeffer, ein Schuss Weißwein und/oder weißer Balsamico. Kann mir anstatt der Kräutermischung auch einen oder zwei Eßlöffel Pesto in der Sauce vorstellen... Das ist so ein Rezept der Kategorie: immer etwas anders aber immer wieder gut! LG Liesbeth

07.06.2013 19:58
Antworten
Aennica

Hallo, habe die Eier nicht so lange gekocht, damit sie wachsweich werden und an die Kräutersoße, die bei mir allerdings eine reine Dillsauce wurde noch einen guten EL Senf gerührt. Ein schnelles, schmackhaftes und fleischloses Alltagsessen. LG Aennica

02.02.2012 07:07
Antworten
Nessa83

Super! Endlich mal ein Rezept ohne Senf ;) Schmeckt wirklich sehr lecker und ist einfach zuzubereiten!

20.07.2011 20:03
Antworten
panikmacher

Sehr schnell und lecker. Habe heute Fisch und Eier gemacht (nicht alle bei uns mögen Fisch) und die Hälfte der Sauce mit dem Senf zubereitet. Alle waren zufrieden. Danke für das Rezept. LG Panik

28.07.2006 19:15
Antworten
Tinchen37

Mal was anderes, ich kenne es immer nur mit Senf. Sehr lecker. lg tinchen

17.06.2005 09:44
Antworten
ulkig

meine Kids haben gemampft, wie nie........:-))) gibt es nun öfter LG Ulkig

20.12.2003 09:59
Antworten
wolfgang.muench

Eine sehr leckere Sache, auch mit dem Senf!

04.10.2003 01:32
Antworten