Schmuddelwetter-Suppe


Rezept speichern  Speichern

Kartoffelsuppe mit Zucchini, Paprika, Champignons und Fleischbällchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (56 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 12.03.2008



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n)
400 g Champignons
2 m.-große Zucchini
1 Paprikaschote(n), rot oder grün
2 Zwiebel(n), rot
1 Liter Rinderbrühe
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
½ TL Thai-Currypulver oder normales Currypulver
1 Msp. Kreuzkümmelpulver
1 TL Worcestersauce
Salz und Pfeffer
3 Lorbeerblätter
Öl zum Braten
600 g Bratwurst, grob
Muskat
Majoran
Thymian
Zitronensaft
Piment

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Kartoffeln schälen und klein würfeln. Champignons, Paprikaschote und Zucchini putzen bzw. waschen und ebenfalls klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel kurz darin anschwitzen. Kartoffel-, Paprika-, und Zucchiniwürfel zugeben und kurz mit anschwitzen. Die Champignonwürfel dazugeben und noch einmal alles gut durchmischen. Salzen, pfeffern und mit der Rinderbrühe ablöschen. Die Lorbeerblätter zugeben. Alles aufkochen lassen und zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Brät aus den Bratwürsten zu kleinen Bällchen formen und in Öl rundum braun braten.

Ca. 3/4 der Suppe kurz aus dem Topf nehmen. Die Lorbeerblätter entfernen und den Rest der Suppe im Topf pürieren. Den nicht pürierten Teil wieder dazugeben und die Bratwurstbällchen dazugeben. Nun die Suppe mit Majoran, Thymian, Muskat, Paprikapulver, Currypulver, Kreuzkümmel, Worcestersauce, Zitronensaft, Piment, Salz und Pfeffer gut abschmecken. Auf kleiner Flamme noch kurz durchziehen lassen und dann servieren.

Dazu passt Baguette.

Der Name der Suppe fiel mir deswegen ein, da ich sie an einem schmuddeligen, verregneten Novembertag gekocht habe.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rezeptdiebin74

Endlich komme ich dazu dein Rezept zu bewerten. Ich koche sie seit ein paar Jahren und bin immer wieder begeistert davon! Auch gleich koche ich bei diesem Schmuddelwetter heute deine Suppe. Jeder der die gegessen hat ist begeistert davon! Danke dafür!

21.10.2021 13:11
Antworten
urmeli75

oh das freut mich sehr!!1 vielen dank für deinen lieben worte! glg urmeli75

21.10.2021 21:41
Antworten
spallie

Sehr sehr lecker....ich hab sie heute sogar mit vegetarischen Bratwürstchen gekocht, statt Rinderbrühe Gemüsefond...schmeckt auch Vegetariern gut....Dank der vielen Gewürze wirklich was deftiges

17.03.2021 16:18
Antworten
urmeli75

das freut mich sehr, vielen dank!!! glg urmeli75

17.03.2021 18:06
Antworten
urmeli75

freut mich, danke!!

02.03.2021 17:21
Antworten
medusa28

Hallo, wir haben heute zwar kein "Schmuddelwetter", aber auch bei trockener Kälte schmeckt diese Suppe ganz hervorragend, Medusa

30.01.2009 19:57
Antworten
klarakorn

Hallo Urmeli, habe vorgestern (passend zum unbedingt dazugehörenden Wetter) dein Suppe gekocht. Die hat allen wirklich gut geschmeckt. Habe noch eine Stange Lauch dazugetan. Da wir Lauch so gerne mögen, können es beim nächsten Mal auch 2 sein oder evtl. 1 Bund Frühlingszwiebeln. Ich war etwas im Streß und habe das Bratwurstbrät einfach in kleinen Klümpchen aus dem Darm direkt in die Suppe gegeben und gar ziehen lassen. Vielleicht fehlen mir jetzt ein paar Röstaromen, aber wir waren trotzdem begeistert. Deine Suppe wird auf jeden Fall in unser Repertoire aufgenommen. LG Klarakorn

18.01.2009 14:12
Antworten
urmeli75

hallo klarakorn, schön, dass es dir geschmeckt hat, aber beim nächsten mal würde ich schon das brät mitanbraten, wird dann einfach "g'schmackiger" ;-) danke für deine nachricht und deine bewertung! glg urmeli75

18.01.2009 17:07
Antworten
milka59

hallo urmeli, habe heute deine unwiderstehliche suppe gekocht.ein hochgenuß muss ich sagen.sie schmeckt schmuddelig gut.lach.ups,stimmt nicht,sie schmeckt einfach total...mir fällt keine bezeichnung dafür ein :-)die wird öfters gekocht jetzt.der geschmack ist himmlisch. lg milka

11.12.2008 16:54
Antworten
urmeli75

hallo milka59, klasse, dass sie geschmeckt hat!! ich wünsche dir ein schönes wochenende und viel spaß beim weitertesten! glg vom urmeli75

12.12.2008 21:21
Antworten