Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nussschnecken

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
bei 51 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 28.12.2002 730 kcal



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Hefe
250 ml Milch
80 g Zucker
80 g Butter oder Margarine
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker
100 g Butter
100 g Nüsse
1 TL Zimt

Nährwerte pro Portion

kcal
730
Eiweiß
12,53 g
Fett
37,82 g
Kohlenhydr.
84,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Aus dem Mehl, Hefe, Zucker, Butter und Salz einen Hefeteig herstellen und gehen lassen. Danach den Teig zu einem Rechteck ca. 1/2 cm dick auswellen. Aus den restlichen Zutaten die Füllung herstellen und auf dem Teig verteilen. Anschließend den Teig aufrollen und ca. 1 cm breite Scheiben abschneiden. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und nochmals gehen lassen.
Dann bei 175 C ca. 15 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blume1417

Hallo, Ich habe diese Nussecken gerade mit Trockenhefe gemacht und sie sind sehr lecker geworden. Danke für das Rezept.

09.02.2019 12:55
Antworten
Elli663

Hallöchen. ich muss sagen die Nussschnecken sind außergewöhnlich lecker und sehr schnell gemacht. Auch ich habe die doppelte Menge an Füllung gemacht. Die habe ich garantiert nicht zum letzten Mal gemacht und sie sind fest in meinem Rezeptbuch gespeichert. 5 Sterne für diese hervorragenden Nussschnecken!! LG Elli

23.01.2019 19:12
Antworten
MissTina82

Hallo, Das sind wirklich sehr leckere Nussschnecken. Auch ich habe die doppelte Menge Füllung gemacht und die Schnecken, die wir nicht gleich gegessen haben, eingefroren. Bei 100 grad ein bisschen aufbacken und sie sind wie frisch. Werde mir nochmal einen Vorrat zulegen. LG Tina

06.03.2018 15:17
Antworten
Madlinka

Sind mit sechs Portionen sechs Schnecken gemeint?

07.04.2016 19:05
Antworten
Madlinka

Ups, da sehe ich die Antwort in einem anderen Kommentar :)

07.04.2016 19:07
Antworten
moorhuhn

Hallo ich habe die Nuss-Schnecken am Samstag gebacken. Es hat allen super geschmeckt. Sie sind ganz einfach und schnell zu machen, ich werde sie bestimmt noch oft backen. LG moorhuhn

07.08.2005 21:43
Antworten
alina1st

Hallo!!! Habe die Schnecken am Wochenende ausprobiert, sind sehr saftig geworden. ein echt schönes Rezept!! lg alina

31.05.2005 22:50
Antworten
marya2702

Hallo hab die Nussschnecken heute gemacht und sie sind total lecker. Sie sind auch in der Zubereitung sehr einfach. Allerdings werde ich sie naechstes mal noch mit Eiweiss einstreichen damit sie eine schoenere Farbe bekommen. Ich finde sie sind etwas blass geworden. LG, Marya

10.03.2005 17:06
Antworten
PummelHilfsbereit

Hallo Melony, super Rezept und für einen Backmuffel wie mich einfach genial. Das einzige was ich noch verbessern muss ist dass meine Schnecken nicht so "verschoben" aussehen (keine glatte Oberfläche und so). Liegt ja aber nicht am Rezept - also Daumen hoch. Gruß Pummel

19.10.2004 11:47
Antworten
Anima

Nachdem ich für dieses Rezept bis auf die Nüsse ( dafür habe ich gemahlene Mandeln genommen ) alle Zutaten im Hause hatte, habe ich das heute mal ausprobiert. Es war wirklich einfach in der Zubereitung und hat sechs Leuten richtig gut geschmeckt. Die werde ich mit Sicherheit mal wieder backen.

23.08.2003 19:04
Antworten