Kreolisches Masala - Hühnercurry


Rezept speichern  Speichern

Poulet Massalé

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.03.2008



Zutaten

für
1 kg Hühnerfleisch
4 Zwiebel(n), geschälte
3 Tomate(n)
4 Knoblauchzehe(n), abgezogene
2 Nelke(n)
1 Stück(e) Ingwer, frischer, geriebener
3 EL Gewürzmischung (Garam Masala)
2 Curryblätter
Salz und Pfeffer
n. B. Frühlingszwiebel(n) zum Garnieren
etwas Wasser nach Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hühnerfleisch, die Zwiebeln und die gewaschenen Tomaten klein schneiden. Den Knoblauch, den Ingwer, das Masala und die Nelken in einem Mörser zerkleinern.

In einer tiefen Pfanne das Fleisch anbraten, die Zwiebeln hinzufügen und 3 Minuten weiterbraten. Die Knoblauchmischung dazugeben und weitere 2 Minuten anbraten. Schließlich die Tomaten in die Pfanne geben und gar kochen. Mit etwas Wasser aufgießen und bei schwacher Hitze so lange köcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Ca. 10 Minuten nach Beginn die Curryblätter in die Pfanne geben.

Mit Frühlingszwiebeln garniert servieren.

Dazu Basmati-Reis und Rougail (Tomate-Ingwer) oder grüne Chilipaste reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Capsicum

In Indien wird das Garam Masala immer erst zum Schluss zugegeben.

07.03.2010 17:04
Antworten