Käsetropfen

Käsetropfen

Rezept speichern  Speichern

Knabbergebäck, Snack

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.03.2008



Zutaten

für
125 g Käse (Emmentaler)
125 g Schmelzkäse mit Kräutern
½ Tasse Sahne
3 EL Bier, helles
1 EL Mehl
½ Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
4 Eigelb
350 ml Öl zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Emmentaler in feine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Kräuterschmelzkäse und mit der Sahne in einem Topf bei geringer Hitze so lange rühren und erhitzen, bis der Käse weich ist. Dann vom Kochfeld nehmen und das in Bier verrührte Mehl, Backpulver und Salz zugeben und unterrühren. Zuletzt nach und nach die Eigelbe unterrühren.

Diesen dickflüssigen Teig durch die Löcher eines groben Siebes in einen Topf mit dem heißem Öl drücken. So entstehen Tropfen, die luftig aufgehen und sich im Öl goldgelb verfärben.

Diese Käsetropfen werden mit der Hand als Snack zu Wein gegessen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

delia

Hi, ich würde die Käsetropfen gerne einmal machen, aber ich habe das mit dem Käse nicht richtig verstanden. Sollen die Käsewürfel nur weich oder in der Sahne geschmolzen sein? Ich habe leider kein grobes Sieb. Kann ich den Teig evtl. durch die Löcher eines Abseihers drücken? Reißt der Teig von selbst ab oder muss ich ihn mit einem Messer trennen? LG delia

07.07.2015 11:50
Antworten