Bewertung
(10) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2008
gespeichert: 344 (0)*
gedruckt: 3.256 (11)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
Ei(er)
1/2 TL Salz
100 ml Wasser, lauwarmes
200 g Frischkäse mit Kräutern
500 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
  Butter
  Eigelb

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Eier, Salz und Wasser vermischen und gut durchkneten. Etwas ruhen lassen.

Die Kartoffeln kochen und die Zwiebeln in der Pfanne in etwas Butter anbraten. Dann die Kartoffeln zerstampfen, den Kräuterfrischkäse und die Zwiebeln dazugeben und alles gut vermischen, am besten geht das mit dem Handmixer.

Den Teig dünn ausrollen und ca. untertassengroße Kreise ausstechen. Mit der Kartoffel-Käse-Creme (1-2 Esslöffel) die Teigkreise füllen. Die Ränder mit Eigelb bestreichen, eine Seite umklappen, damit es wie ein Halbmond aussieht und die Ränder fest andrücken. In einem großen Topf mit kochenden Salzwasser 15-20 Minuten kochen.

Mit etwas flüssiger Butter beträufelt servieren.