Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2008
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 413 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Rindfleisch (Brust oder Querrippe)
  Salz
1/2 TL Pfeffer - Körner
Zwiebel(n)
1 Bund Suppengrün
Rettich(e), frischer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 430 kcal

Das Rindfleisch in 1 Liter kochendes Salzwasser geben und die Pfefferkörner zufügen. Zwiebel und Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden und zum Fleisch geben. Im geschlossenen Topf ca. 2 Std. bei schwacher Hitze kochen.

Das Fleisch herausnehmen und abtropfen lassen. Vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Den Rettich schälen und zu einer Spirale oder in feine Scheiben schneiden.

Die Fleischscheiben auf Holztellern anrichten und mit etwas von der Kochbrühe übergießen, damit sie saftig bleiben. Dazu den Rettich reichen.