Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2002
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 1.119 (5)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

100 g Fett (Rindertalg)
50 g Zitronat
50 g Orangeat
100 g Kirsche(n), kandierte
100 g Mandel(n), gehackte
150 g Rosinen
150 g Korinthen
100 g Mehl
150 g Semmelbrösel
100 g Zucker, brauner
Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale und Saft
2 Msp. Zimt, Nelken und Piment
1/2 TL Salz
Orange(n), den Saft
150 ml Milch
Ei(er)
3 EL Cognac
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 470 kcal

Talg, Zitronat, Orangeat Kirschen hacken. Rosinen und Korinthen heiß waschen. Zusammen mit den Mandeln mischen. Mehl, Semmelbrösel, Zucker, Zitronenschale, Gewürze und Salz zufügen und gut vermengen. Zitrussäfte und Milch einrühren. Die Eier mit dem Cognac verquirlen und unter die Masse rühren
Eine große Puddingform fetten, die Masse bis max. 5 cm unter den Rand einfüllen. Eingefetteten Deckel aufsetzen. Die Form in einen großen Topf mit kochendem Wasser stellen (muss mind. zu 2/3 darin stehen). Bei Mittelhitze 4 Std. dämpfen. Aus der Form nehmen, auskühlen lassen. In ein mit Cognac getränktes Tuch wickeln. In Alufolie packen und vier Wochen im Kühlschrank ruhen lassen.
Vor dem Servieren noch einmal in die Puddingform geben, 2 Std. im Wasserbad aufwärmen.