Bewertung
(11) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2008
gespeichert: 213 (0)*
gedruckt: 2.184 (4)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Sauerkraut
Zwiebel(n)
50 g Speck, durchwachsener
600 g Schupfnudeln, rohe (Kühltheke)
250 g Käse
400 g Schmand
2 TL Paprikapulver
1 Spritzer Zitronensaft
1 EL Butter
1 Prise(n) Pfeffer
1 EL Fett für die Form
2 Paar Bratwurst, rohe, das Brät davon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Sauerkraut abtropfen lassen und etwas kleiner hacken. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Speck würfeln. Das Brät aus den Würsten drücken.

Den Speck in einer Pfanne auslassen. Das Brät zufügen, leicht anbraten und aus der Pfanne nehmen. Nun die Zwiebeln im Speckfett ca. 5 Min. anbraten und das Sauerkraut zufügen. Mit Paprikapulver, Pfeffer und wenig Salz würzen.

Eine Auflaufform einfetten und den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Schupfnudeln mit dem Bratwurstbrät vermischen. Schmand mit Zitronensaft, Pfeffer und 2/3 vom Käse verrühren.
Nun lagenweise Sauerkraut, Schupfnudeln und Käse-Schmand-Mischung in die Form einschichten. Mit Schupfnudeln abschließen und diese mit zerlassener Butter bestreichen.

Im heißen Backofen ca. 30 Minuten backen. Den restlichen Käse ca. 10 Min. vor Ende der Backzeit über den Auflauf streuen und mitbacken. Heiß servieren.