einfach
fettarm
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Paprika - Käse - Sauce

schnelles, einfaches Pastagericht

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
bei 134 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.03.2008



Zutaten

für
400 g Nudeln (z.B. Spirelli, Linguini oder Spaghetti)
300 g Paprikaschote(n), rot
3 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
5 EL Olivenöl
100 g Schmand
80 g Käse (Emmentaler), gerieben
2 EL Tomatenmark
2 EL Schmelzkäse
80 ml Schlagsahne oder Cremefine
einige Stiele Petersilie
einige Stiele Basilikum
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Paprikapulver, scharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln bissfest garen.

Paprika und Zwiebel in kleine Stücke schneiden und im heißen Öl andünsten. Knoblauch pressen oder fein hacken und hinzufügen, alles etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze dünsten.
Schmand, Emmentaler, Tomatenmark, Schmelzkäse, Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen und zum Gemüse geben, die Sauce bei niedriger Temperatur unter vorsichtigem Rühren schmelzen lassen.
Die in kleine Stücke geschnittenen Tomaten zur Sauce geben und mit Paprikapulver abschmecken. Alles nochmal ganz kurz aufkochen lassen und anschließend die klein gehackten Kräuter einrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vivian1960

Habe vor ein paar Stunden, dieses Kochrezept ausprobiert und ich muß sagen : Meeegggaaalllecker.

10.01.2020 06:26
Antworten
Katlund

Ich sehe gerade, dass du das auch mit der super leckeren Gemüselasagne bist. Die haben wir auch schon geschlemmt😋.

05.10.2019 18:05
Antworten
Katlund

Mega! Sowas Leckeres!

05.10.2019 18:02
Antworten
Kariless20

Sehr lecker! Wir haben Spätzle aus der Kühltruhe genommen und alles in einer Pfanne gemacht. Sozusagen "one pot pasta". Anstatt Sahne haben wir von Alpro die Reiscreme genommen. Nomnom 😋

28.02.2019 19:50
Antworten
Monagrabner

Schmeckt gut und ist schnell gemacht😊

27.05.2018 09:03
Antworten
eflip

Seeehr lecker, hab noch ne kleine Chilli reingeschnitten -oberlecker Besten Dank!!

26.06.2008 15:49
Antworten
Dussselchen

Wow, ich bin begeistert!!! - Wird wohl in mein Stamm-Repertoire aufgenommen... So einfach und sooo lecker!!! Kleiner Tipp für die, die's mögen: Wer gerne grünen Paprika isst, kann diesen hier auch sehr gut verwenden. Passt vom Geschmack und gibt dem Ganzen einen lustigen Farbtupfer. Einen Gruß und noch viel Spaß beim Kochen, Steffi

08.06.2008 18:18
Antworten
superkirst

Mir fehlte das gewisse Etwas, nächstes Mal muss ich unbedingt mehr würzen. Ansonsten jedoch eine schöne Nudelsoße, mal was anderes und schnell zubereitet. Danke für das Rezept. LG, superkirst

25.03.2008 13:24
Antworten
CookingJulie

Hallo Superkirst, danke für deinen Kommentar. Schade, dass es dir zu unwürzig war...ich spare normalerweise auch nie mit Gewürzen, aber bei dieser Sauce schmecke ich lieber etwas mehr den Käse raus. Freut mich aber, dass es dir trotzdem geschmeckt hat und es offensichtlich auch ein nächstes Mal geben wird! :-) LG Julie

25.03.2008 14:58
Antworten
redraven

Hmmmm, ein Gedicht von Nudel-Sauce. So einfach und so lecker. Nachkochen lohnt auf jeden Fall.

23.03.2008 19:20
Antworten