Bewertung
(21) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2008
gespeichert: 572 (0)*
gedruckt: 3.342 (0)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2006
99 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
2 EL Zitronensaft
  Kandiszucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Ringe locker in ein sauberes Marmeladenglas geben und dazwischen immer wieder ein paar Stücke Kandis geben.
Zum Schluss den Zitronensaft drüber und das Glas gut verschließen.
Möglichst nicht direkt in die Sonne stellen.
Nach einer Stunde ca. hat sich der erste Saft gebildet.
Bei Erkältungen setze ich das Glas meist früh auf und abends ist das Glas meist halb voll Saft.
Länger als 2 Tage würde ich es nicht stehen lassen, dann lieber frisch machen.
Es ist ein toller Hustenstiller, gerade abends wenn der Reizhusten am schlimmsten ist.
Bisher hatte ich auch noch keine Probleme, dass die Kinder ihn nicht wollten, da er wirklich gut schmeckt und die Zwiebel nicht mehr wirklich nach Zwiebel riecht.