Wok - Nudel - Pfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (75 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 09.03.2008 623 kcal



Zutaten

für
300 g Putenschnitzel
3 EL Sojasauce
Zitronenpfeffer
2 EL Öl zum Anbraten
400 g Gemüse, gemischtes (Wok-Gemüse, TK, alternativ auch frisches nach Wahl)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer (kleines Stück)
250 ml Brühe
125 g Nudeln (Wok-Nudeln)
Sauce (Teriyaki-Sauce)
Gewürzmischung (Streuwürze für Wokgerichte)

Nährwerte pro Portion

kcal
623
Eiweiß
53,29 g
Fett
17,41 g
Kohlenhydr.
61,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Fleisch in Streifen schneiden und in Sojasauce und Zitronenpfeffer marinieren.

Einen Wok heiß werden lassen. Das Fleisch in heißem Öl kräftig darin anbraten, dann herausnehmen und warm stellen. Nun das Gemüse zusammen mit gepresstem Knoblauch und gepresstem Ingwer anbraten. Die Brühe angießen und die Wok-Nudeln dazugeben. Ca. 5 Minuten unter Rühren garen. Alles mit Sojasauce, Teriyaki-Sauce und der Gewürzmischung abschmecken. Zum Schluss das Fleisch wieder zugeben und nochmals kurz erwärmen. Heiß servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carmenlichtinger_1

Ein sehr leckeres Rezept. Ich habe Schweinerücken Steak genommen. Paprikaschote, Karotten, Lauchzwiebeln und braune Champignon. Es war sowas von lecker. Das wird es noch oft geben. Auch mit anderem Gemüse,was halt gerade da ist, oder weg muss. Ein sehr einfaches und vielseitiges Rezept. Dafür *****

17.08.2022 13:01
Antworten
michael_schmid91

Habe statt dem chinagemüse frischen brokkoli, Blumenkohl, grüne paprika und dunkle Zwiebeln verwendet. Sehr lecker!

05.09.2021 18:53
Antworten
eljey

Ein sehr tolles Wok-Gericht, 5 Sterne von mir! Ich gebe noch einen Lauch und Maiskölbchen mit dazu

01.05.2021 16:57
Antworten
hugo60

Stimmt.....schnell und lecker. Wird es wieder geben. Gruß Hugo

07.12.2020 21:14
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, sehr lecker, vielen Dank LG Isy

03.09.2020 13:34
Antworten
jossch

sehr lecker eines der wenigen gerichte, wo ich nicht nach würzen musste. volle punktzahl

22.08.2012 19:00
Antworten
ziggery

Seeeeehhr lecker und vor allem schnell. Danke dafür

11.07.2012 22:13
Antworten
Bellezza-R

Hallo, ein sehr leckeres Gericht. Ich hatte leider kein Ingwer zur Hand aber hat auch nicht unbedingt gefehlt. Hab noch etwas Sambal Oelek dazu getan für ein bisschen schärfe!! Gruß Bellezza-R

11.10.2011 15:29
Antworten
MrRulpi

Hallo, habe noch nie was mit Ingwer gemacht, deshalb meine Frage: Wieviel ist ein kleines Stück??? Daumengröße? Anhaltspunkt wäre super, vielleicht sogar in Gramm? :o) Danke im voraus Grüßle MrRulpi

13.02.2011 13:22
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich habe deine Wok-Nudeln ausprobiert und sie haben uns super geschmeckt! An Gemüse habe ich Champignons, Brokkoli, Möhren und Mungobohnensprossen genommen. Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

13.12.2010 09:51
Antworten