Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2008
gespeichert: 164 (5)*
gedruckt: 1.293 (19)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.07.2007
206 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
400 g Mehl
6 EL Olivenöl, extra nativ
1 Prise(n) Zucker
1/2 TL Salz
1 Pck. Trockenhefe
150 ml Wasser, evtl. mehr
  Für die Sauce:
200 g Doppelrahmfrischkäse
1/2 Becher Schmand
 n. B. Milch
1 Prise(n) Zucker oder 1 TL Honig
  Salz und Pfeffer
1/2 TL Kurkuma
1 EL Dill, getrocknet
1 Prise(n) Chilipulver
1 TL Senf, mittelscharf
1 Zehe/n Knoblauch
  Für den Belag:
200 g Lachs (Räucherlachs), zerrupft
2 Dose/n Thunfisch, zerrupft
200 g Nordseekrabben in Lake, abgespült
200 g Käse (Gouda), gerieben, evtl. mehr
200 g Gemüse (Chinagemüse), TK, blanchiert
  Fett für das Blech

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für den Teig mischen. Der Teig sollte ein geschmeidiger "Klumpen" sein, diesen dann in eine verschließbare Schüssel geben und 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen. Nach dem Gehen sollte der Teig mit feinen Bläschen durch zogen sein und sich leicht ausrollen lassen.

Während der Teig geht, alle Zutaten für die Soße vermischen und nach Geschmack würzen. Den Teig auf einem gefetteten (bei uns mit Öl eingepinselten) Backblech ausrollen, darauf die Soße verteilen. Die Soße sollte so dick flüssig sein, dass sie sich leicht auf dem Boden verstreichen lässt.

Auf der Soße das blanchierte Gemüse verteilen, dann mit dem Lachs, Thunfisch und den Krabben belegen. Zum Schluss mit Käse bestreuen und für ca. 15 Minuten bei 210°C im Ofen backen (am besten nach dem eigen Ofen richten). Die Pizza ist fertig, wenn der Käse ganz verlaufen und leicht braun ist.