Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2008
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 683 (3)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Hackfleisch, gemischtes
1 m.-große Zwiebel(n)
3 m.-große Ei(er)
2 EL Paniermehl
1 Dose Gemüse, gemischtes (Paprika, Mais, Erbsen), abgetropftes
1 Glas Champignons, geschnittene
1 Glas Sauce (Zigeunersauce)
200 ml Sahne
1 Pkt. Baguette(s)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
 evtl. Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Zwiebel schälen und würfeln.

Hackfleisch, Zwiebel, Eier, Paniermehl, Champignons, Gemüse und Gewürze in einer Schüssel vermengen und nach Bedarf mit den Gewürzen abschmecken. Eine normale Springform fetten oder mit Back-Alufolie auslegen. Den Hackfleischteig einfüllen.

In den heißen Backofen schieben und ca. 60 Min. backen.

Ca. 10 Min. vor Ende der Garzeit die Zigeunersauce mit der Sahne in einem Topf vermengen und erwärmen.
Das Baguette für die restliche Backzeit mit in den Ofen legen.

Die Springform herausnehmen und den Rand mit einem Messer lösen. Den Fleischkuchen in Stücke schneiden, auf die Teller verteilen und die Sauce darüber geben. Baguette dazu reichen.

Kann man prima auch am nächsten Tag noch essen.