Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2008
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 91 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.08.2006
362 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Speck, gewürfelt
2 große Zwiebel(n)
1 kg Wirsing
500 g Schnitzelfleisch vom Kalb oder Schwein, streifig geschnitten
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Kümmelpulver
  Majoran
  Petersilie, gehackt oder Schnittlauch in Röllchen zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohl vierteln, in 1 cm breite Streifen schneiden und in Salzwasser 5 Minuten blanchieren, dann gut abtropfen lassen. Die Speckwürfel knusprig ausbraten, aus dem Fett nehmen und im Bratfett die mittelfein geschnittenen Zwiebeln hellbraun braten. In einem Topf die Speckwürfel und die gebratenen Zwiebel warm halten.

Das Fleisch in kleineren Mengen im heißen Öl anbräunen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und zu der Speck-Zwiebel-Mischung geben. Die Wirsingstreifen ebenfalls kurz braten, mit Salz und Kümmel würzen, mit den anderen Zutaten gut mischen und mit Petersilie oder Schnittlauch bestreut servieren.

Dazu passen Tomatensalat und Kartoffeln oder knuspriges Brot.

Man kann den Kohl schon längere Zeit vorher blanchieren (Vortag), dann geht das Gericht sehr schnell.