Bewertung
(38) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2008
gespeichert: 1.216 (2)*
gedruckt: 5.120 (47)*
verschickt: 58 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2005
10.274 Beiträge (ø2,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Wasser, gesalzen
250 g Maisgrieß
60 g Parmesan, frisch gerieben
10 Stück(e) Oliven, schwarz, mild
40 g Butter
  Parmesan, gehobelt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Salzwasser zum Kochen bringen. Den Maisgrieß langsam unter ständigem Rühren mit einem Kochlöffel einrieseln lassen. Wenn der gesamte Maisgrieß eingerührt ist, die Kochstelle auf die niedrigste Stufe schalten und die Polenta ca. 10 Minuten unter weiterem Rühren kochen, bis sich der mittlerweile dicke Brei vom Topfrand löst. Den Herd ausschalten und die Masse noch etwa 10 Minuten quellen lassen. Die Oliven fein hacken und mit dem geriebenen Parmesan unter die Polenta rühren.

Ein Brett oder kleines Backblech mit Backpapier belegen und die Polenta ca. 2 cm dick aufstreichen. Abkühlen lassen und mit einem Förmchen oder einem Glas Taler ausstechen. Kurz in Butter in einer Pfanne braten.

Auf ein Backblech legen und mit den Parmesanspänen bestreuen. Im Backofen auf der oberen Schiene in ca. 5 Minuten hellbraun grillen oder mit Oberhitze bräunen.