Bewertung
(33) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2008
gespeichert: 1.869 (4)*
gedruckt: 6.823 (46)*
verschickt: 71 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.201 Beiträge (ø0,21/Tag)

Zutaten

250 g Pilze, gemischte, frisch, aus dem Glas oder TK
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz
  Sojasauce
120 ml Milch, 1,5 % Fett
20 g Käse, geriebener (light)
1 TL Saucenbinder (Biobin)
Pellkartoffeln, mehr oder weniger, nach Belieben)
1 Pkt. Schinken, gewürfelt, fettarm
2 TL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze putzen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Pilze, die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Mit Salz und Sojasauce abschmecken und mit der Milch ablöschen. Den Käse unterrühren. Das Biobin mit etwas Wasser in einem Glas verrühren, über die Pilze geben und kurz aufkochen lassen, bis das Ragout etwas angedickt ist.

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel darin anbraten, dann die Kartoffeln dazugeben und braten. Die Kartoffeln mit etwas Salz würzen.

Die Kartoffeln mit dem Pilzragout anrichten.