Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2008
gespeichert: 158 (0)*
gedruckt: 1.749 (5)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.05.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Spätzle
1 EL Öl
50 g Butter
250 g Möhre(n)
150 g Paprikaschote(n)
300 ml Fleischbrühe
150 g Käse, geriebener
150 g Schinken, gekochter, gewürfelter
 etwas Salz
125 ml Sahne
2 Stück(e) Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spätzle in reichlich Salzwasser zusammen mit dem Öl ca. 12 - 14 Minuten garen, dann abgießen und in der zerlassenen Butter schwenken.

Die Möhren schälen und wie die Paprikaschote waschen. Beide Gemüsesorten zuerst in Stücke schneiden und dann in der Fleischbrühe ca. 8 Minuten dünsten.

Gemüse, Spätzle, 2/3 des geriebenen Käses und den gewürfelten Schinken mischen und in eine hitzebeständige Form füllen. Salz, Pfeffer, Sahne und Eier verrühren und darüber gießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 25 - 30 Minuten backen. Sofort servieren.

Die Angaben kann man variieren. Ich nehme für 4 Personen meist 500 g Spätzle, Möhren nach Lust und Laune und 1 oder 2 Paprikaschoten. Allerdings muss man dann etwas mehr Fleischbrühe nehmen. Die Sahne kann man natürlich "leichter" machen und stattdessen auch Cremefine oder halb Sahne - halb Milch verwenden. Bei uns darf es auch etwas mehr Käse sein.