Bewertung
(17) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2008
gespeichert: 691 (0)*
gedruckt: 6.461 (28)*
verschickt: 79 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2003
12.089 Beiträge (ø2,08/Tag)

Zutaten

5 EL Nutella
250 g Schattenmorellen, aus dem Glas
250 g Mascarpone
1/2 Becher Crème fraîche
150 g Quark, (Magerquark)
Löffelbiskuits
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Zucker
5 EL Milch
1 EL Zitronensaft
4 EL Saft von den Schattenmorellen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schattenmorellen gut abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.

125 g Mascarpone mit der Creme fraiche und 4 EL Nutella cremig rühren. Die restliche Mascarpone mit dem Quark, dem Vanillezucker, dem Zucker und der Milch verrühren.

Zitronensaft mit dem Saft von den Schattenmorellen mischen. Löffelbiskuits in Stücke brechen, kurz in den Saft tunken und in vier Gläser verteilen.
Die Nutella-Mascarpone darauf verteilen, mit den Schattenmorellen belegen und mit der hellen Mascarpone-Creme abdecken. Das Tiramisu mit der restlichen Nutellacreme und nach Wunsch mit Schattenmorellen und Zitronenmelisse garniert servieren.