Bewertung
(130) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
130 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2008
gespeichert: 4.547 (4)*
gedruckt: 15.959 (20)*
verschickt: 292 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2007
321 Beiträge (ø0,07/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 TL Salz
1 Pck. Vanillezucker
250 g Quark
12 EL Milch
5 EL Puderzucker
  Zitrone(n) - Schale
Ei(er)
12 EL Öl
600 g Mehl
2 Pck. Backpulver
  Für die Füllung:
750 g Quark
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
60 g Rosinen, in Rum eingeweicht
100 g Butter
150 g Zucker
2 EL Speisestärke, (Maizena)
 evtl. Früchte, der Saison
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig verrühren und zum Schluss Mehl und Backpulver untermischen.

Fülle:
Butter schaumig rühren und nach und nach die anderen Zutaten dazugeben.
Zum Schluss die in Rum eingeweichten Rosinen unterheben.

Teig dünn auswalken und Quadrate(11 mal 11 cm) daraus schneiden, einen El. Fülle darauf geben und evtl. mit Früchten belegen. Teigenden zur Mitte einschlagen und mit einem Reststück niederdrücken. Mit Ei bestreichen und Golatschen im vorgeheizten
Rohr bei 180°C ca. 25 Minuten goldgelb backen. Noch lauwarm mit Staubzucker bestreuen.

Tipp:
Habe die Erfahrung gemacht, dass sich der Teig besser weiter verarbeiten lässt, wenn man ihn 1/2 Stunde in den Kühlschrank gibt oder kalt stellt.