Bewertung
(9) Ø3,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2008
gespeichert: 315 (1)*
gedruckt: 5.444 (7)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Pilze
Knoblauchzehe(n), gehackte
1/2 Becher Sahne
1/2  Zitrone(n), der Saft davon
1 Liter Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie, gehackte
1 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze putzen, fein hacken und zusammen mit dem Knoblauch in heißem Olivenöl anschwitzen. Dann mit Pfeffer und Salz würzen und mit der Brühe ablöschen. Solange kochen lassen, bis die Pilze weich sind. Fein gehackte Petersilie, die Sahne und den Zitronensaft dazugeben. Zum Schluss mit dem Pürierstab so lange pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Dazu passen ein frisches Weißbrot und ein trockener Rotwein.

Tipp: Man kann auch einen Teil der Pilze abnehmen und erst nach dem Pürieren wieder einfügen, so hat man noch etwas Biss in der Suppe.