Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2008
gespeichert: 217 (0)*
gedruckt: 2.135 (4)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2002
9.134 Beiträge (ø1,63/Tag)

Zutaten

500 ml Geflügelfond
250 g Couscous, mittelfein
1 Knolle/n Knoblauch, klein, chinesischen
1 kleine Chilischote(n), frische rote
  Paprikaschote(n), rote und gelbe
Frühlingszwiebel(n)
1 Handvoll Sultaninen
 etwas Kreuzkümmel,
2 EL Olivenöl
1 EL Limettensaft, frischer
2 EL Pinienkerne, geröstet
  Petersilie, glatte gehackte
  Ingwerpulver
  Zimt
  Kurkuma, Macisblüte
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Geflügelfond mit gehacktem Knoblauch, Chili, Sultaninen und Gewürzen aufkochen und 5 Minuten leise köcheln lassen. Inzwischen Paprika und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Den Topf vom Herd nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen und den Couscous hineingeben. Umrühren und weitere 5 Minuten quellen lassen. Paprika und Zwiebeln dazugeben und mit der gehackten glatt blättrigen Petersilie untermengen. Mit gutem Olivenöl und Limettensaft abrunden, mit frisch gerösteten Pinienkernen bestreuen und lauwarm oder auch kalt servieren oder in der Schale zu einem Partybüffet stellen.