Backen
Europa
Kuchen
Osteuropa
Polen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mohnblechkuchen mit Streusel und Hefeteig

schlesische Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 04.03.2008



Zutaten

für

Für den Hefeteig:

400 g Mehl
200 ml Milch, lauwarme
60 g Zucker
42 g Hefe, frische (ersatzweise 1 Pck. Trockenhefe)
50 g Butter oder Margarine
1 Eigelb

Für die Füllung: (Mohnfüllung)

500 g Mohn
350 g Zucker
½ kl. Flasche/n Bittermandelaroma
120 g Margarine
4 EL Mehl
etwas Wasser

Für die Streusel:

100 g Butter
100 g Margarine
200 g Zucker
300 g Mehl
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Mehl, Zucker in einer Schüssel geben und eine Mulde bilden. In die Mulde die lauwarme Milch gießen und die Hefe darin auflösen. Einige Minute stehen lassen. Die Butter schmelzen und anschließend zusammen mit dem Eigelb in den Teig geben. Einen Hefeteig herstellen. Ein halbe Stunde zugedeckt gehen lassen.

Den Mohn mit einer Mohnmühle mahlen (haben aber die wenigsten) oder den Mohn in Wasser einige Minuten kochen. Anschließend noch warm 2-mal durch einen Fleischwolf drehen.
Den Mohn mit etwas Wasser (ergibt eine breiartige Konsistenz) langsam mit Zucker, Margarine und Bittermandelöl aufkochen. Dabei oft umrühren, die Masse brennt sonst leicht an. 4 EL Mehl mit etwas Wasser verrühren und damit die Mohnmasse eindicken.

Die Streusel herstellen: Dazu Butter und Margarine schmelzen, Zucker und Mehl dazugeben und durch Kneten Streusel herstellen.

Ein Backblech einfetten und den Hefeteig darauf ausrollen. Die Mohnmasse darauf geben und gleichmäßig verteilen. Die Streusel gleichmäßig darauf streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C zuerst 20 Min. backen. Danach die Hitze auf 175°C reduzieren und noch weitere 10 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

x_Lara

habe den kuchen vorhin gebacken! geschmacklich ist er 1A !!! nur empfand ich die menga an mohnfüllung sehr viel! habe nicht alles genommen und trotzdem finde ich ist es doch sehr viel! aber sonst ein sehr tolles rezept! werde es wieder machen nur mit weniger mohnfüllung!

16.03.2011 00:59
Antworten
captaincook123

tschuldigung hab mich verlesen ^^

11.07.2009 17:30
Antworten
captaincook123

100g Butter und 100g Magarine^^ du meinst 100g Mehl und 100g Butter oder Magarine oder ??? ansonsten klingt das Rezept echt lecker werde es umgehend ausprobieren

11.07.2009 17:30
Antworten