Spinatsalat mit Halloumi und Feigen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 04.03.2008



Zutaten

für
400 g Blattspinat, frischer
3 Orange(n)
3 Feige(n), frische
400 g Käse (Halloumi, griechischer Grillkäse)
1 Handvoll Basilikum, frisches
100 ml Olivenöl
2 EL Balsamico (Crema di Balsamico)
1 EL Essig (Himbeeressig)
1 TL Senf (Dijonsenf)
evtl. Orangensaft, frischer, bei Bedarf
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Spinatblätter waschen und die Stiele entfernen. Die Basilikumblätter waschen und in Streifen schneiden. Dann Basilikum und Spinat mischen. Die Feigen halbieren und dann in feine Scheiben schneiden. Die Orangen mit dem Messer schälen und die Orangenfilets herauslösen. Feigen und Orangen auf dem Salat anrichten oder damit vermengen.

Den Halloumi in Würfel schneiden und in heißem Öl so lange anbraten, bis sie goldbraun sind. Am besten noch warm über den Salat geben.

Für das Dressing Olivenöl, Crema di Balsamico, Himbeeressig und Dijonsenf miteinander verrühren. Evtl. etwas frischen Orangensaft dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat geben und servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Iktomi, sehr sehr lecker dein Salat und eine tolle Kombination mit Orange, Feige und dem Halloumi. Dafür von mir verdient die volle Punktzahl und alle Daumen hoch. Danke für das Rezept und ein schönes Abendessen. Ein Foto folgt auch noch. Lieben Gruß SessM

11.01.2019 19:55
Antworten
eva.h

Hallo, ich nahm, statt normalem Balsamico und Himbeeressig ,nur Feigenbalsamico und habe dem Dressing noch den ausgetretenen Orangensaft beigegeben. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept. VG

24.07.2014 16:30
Antworten
Maxi2607

Habe die Vorspeise Heiligabend gemacht und es hat sehr sehr lecker geschmeckt! Vielen Dank für das schöne Rezept :)

04.01.2012 12:01
Antworten